In welchem osteuropäischen Land kommt man leicht in Kontakt mit authentischer Volkskultur?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rumänien ist generell (ausserhalb der Städte) ein kultur- und traditionsreiches Land. Wenn du dann auch noch eine Freundin mitnimmst, die rumänisch spricht, wirst du tolle Einblicke in Essen, Verhalten, Hauseinrichtungen bekommen, die noch relativ unverändert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo !

Es gibt in Transsilvanien ( Rumänien ) noch einige Orte .

In Ungarn war ich persönlich begeistert von Holokö ( 100 km von Budapest in einer herrlichen Gegend ) .

Info aus dem Netz :

"Die Geschichte des Dorfs greift bis zum 13. Jh. zurück, dann, nach dem Mongolensturm wurde die Burg auf der Berg Szár gebaut. Der Name stammt vielleicht aus der Legende, dass ein Burgherr eine schöne Frau entführt hat, deren Amme eine Hexe war. Die Amme hat sich mit dem Teufel zusammengeschlossen, das Mädchen zu befreien. Die Teufelsöhne haben die Burgsteine als Rabe abgetragen und auf dem Oberen des hiesigen Felsens wurde die Burg von Hollókő aufgebaut. Es lohnt sich zu den Burgruinen zu wandern; eine Ausstellung stellt die hier gefundenen Waffenreste, Kanonenkugel und Steinarbeiten vor. Es gibt ein wunderbares Panorama auf das benachbarte Schutzgebiet, das zum Nationalpark Bükk gehört.

67 geschützten Gebäuden des Dorfs sind charakteristische Bauernhäuser mit holländischem Satteldach, die durch Heisten mit durchbrochenem Geschnitz Leistenbrüstung umrahmt sind. Die Bewohner der Siedlung von kaum 400 Personen sind die Palóc-Leute. Neben ihrer besonderen Mundart bewahren und pflegen sie ihre Traditionen und farbige, reich verzierte Volkstracht. Bei größeren Festen tragen sie die generell von sich selbst genähten Kleider. Die Festkleidung der schönsten jungen Mädchen und der Bräute: unter dem roten oder blauen Seidenrock sind 6, 8 und sogar 10 schneeweiße steife Anstandsröcke ersichtlich. Das spektakulärste Fest ist vielleicht die Osterfest in Hollókő, wenn nicht nur die Kleider, sondern auch die Ostergewohnheiten und Volkshandwerke vorgestellt werden. "

LG

Henk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?