In welchem Ort im Berchtesgadener Land kann man sich gut einquartieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

wir verbrachten vor ein paar Jahren in Ramsau einen schönen Herbsturlaub.

http://www.ramsau.de/de/

Von dort kann man direkt in den Berchtesgadener Nationalpark wandern. Für einen netten Spaziergang eignet sich auch der sogenannte "Zauberwald". Wunderbar ist der nahgelegene Hintersee. Zwar nicht so spektakulär wie der Königssee, doch durchaus romantisch.

Und wenn man etwas mehr Rummel möchte, ist man schnell in Berchtesgaden.

Es ist für mich eine der abwechslungsreichsten Landschafts- und Natur-Regionen Deutschlands.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war vor vielen Jahren im Hotel zur Post in Freilassing. Von dort aus konnte man alle bekannten Orte im Berchtesgadener Land und auch Salzburg schnell erreichen. Ich war im Oktober dort , und es hat mir prächtig gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dorle48
15.09.2012, 17:26

Das mag ja ganz nett sein,aber als Urlaubsort finde ich es jetzt nicht soo toll.

0

Zu den bereits genannten,sehr bekannten Orte im BGL, möchte ich unbedingt noch das schöne Maria Gern und das von mir schon so oft hier empfohlene, weniger bekannte Anger bei Bad Reichenhall erwähnen.Schön auch der in der Nähe gelegene idyllische Höglwörther See mit dem Kloster.Dort gibt es alle Arten von günstigen Unterkünften und man ist sehr schnell in allen bekannten Orten im BGL.

www.anger.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dorle48
14.09.2012, 10:34

Wir waren vor zig Jahren mal in dieser Pension in Anger-Stoißberg, ich weiß aber nicht,ob die noch vermieten.

Privatpension Nitzinger Stoißberg 77
83454 Anger
Tel.:08656-1036 Preise gemittelt*: EZ: 13.00€ | DZ: 27.00€

0

Schönau direkt am Königssee ist wundervoll direkt unter dem Jenner. Man ist wirklich mittendrin im Berchtesgardener Land

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn etwas mehr los sein soll, allerdings in einer immer noch idyllischen Kleinstadt, dann Berchtesgaden selbst. Dort auch die größte Auswahl an Unterkünften. Wer es ruhiger möchte nimmt Ramsau oder (im Winter!) Königssee. Etwas größer als Berchtesgaden wäre Bad Reichenhall, aber auch dort ist es nett.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?