In welchem Land der Welt gibt es den besten Kaffee?

3 Antworten

Diese Frage kann man so eigentlich nicht beantworten, denn je nach Gewohnheit sieht jeder einen "guten" Kaffee anders an. So kenne ich z.B. viele Leute die sich ihren deutschen Kaffee nach Spanien mit mitnehmen, da sie den spanischen für zu stark halten. Sie finden ihn nicht "gut". Mindestens so viele (so auch ich) bringen den spanischen Kaffee mit nach Deutschland, da er in Spanien stärker geröstet ist. Ein Amerikaner in Spanien meinte mal Spanien ist traumhaft - wenn nur der Kaffee nicht so schlecht wäre! In seinen Augen war der spanische starke Kaffee "schlecht", guter Kaffee war für ihn das was wir in Amiland als "Wasserbrühe" bezeichnen. Ist also alles relativ ;-)

Weil ja immer das Ambiente dazu kommt: In Italien. Früh morgens einen Espresso in einer Bar mit einem Hörnchen dazu und den anderen zusehen...

Was möchtest Du wissen?