In welche dieser Städte reisen?

7 Antworten

Wann möchtest du denn dorthin fahren? Wenn du im Frühjahr fährst, würde ich dir Venedig empfehlen, dann ist es dort noch nicht so warm und du hast die Chance, dass die Stadt noch nicht völlig überlaufen ist von Touristen. So habe ich es zumindest bisher gemacht und ich war schon zweimal dort. Einmal als Städtetrip und einmal im Rahmen eines Tagesausfluges während unseres Italienurlaubs.

Dir muss nur klar sein, dass es dort niemals wirklich enstapnnt zugeht. Schöne Sehenswürdigkeiten gibts da natürlich auch eine ganze Menge. Ich finde die besten wurden hier https://www.voucherwonderland.com/reisemagazin/venedig-sehenswuerdigkeiten/ganz nett zusammengefasst.

Ansonsten finde ich Kopenhagen auch wirklich sehr schön. Die Stadt ist natülrlich nicht ganz billig (genau wie Venedig). Aber wenn man rechtzeitig bucht, dann hält sich das alles im Rahmen, finde ich.

Zu sehen gibt es sicher in allen genug. Preislich glaube ich liegen die jetzt alle fast auf demselben Niveau. Touristenfallen gibt es überall, vielleicht noch in Kopenhagen und Wien am wenigsten. Günstige Unterkunft und Flug solltest du schon finden, zumindest wenn du zeitlich flexibel bis.

Hi, falls du noch nicht in Paris oder London warst, würde ich persönlich eins von beiden wählen. Da du auch das "preisliche" angesprochen hast, rate ich dir zu Paris! Wenn man den Kostenfaktor außen vor lassen würde dann wäre ich für London. London ist meiner Erfahrung nach aber einer der teuersten Städte überhaupt! Ich habe damals für 4 Nächte und Flug (+Sehenswürdigkeiten und Essen) 700€ gezahlt!
In Paris bin ich mit 400 locker ausgekommen (Okay Zug statt Flug, aber trotzdem!)
Falls du dich für Paris oder auch London interessierst findest du glaub ich hier ganz hilfreiche Info's zu den Sehenswürdigkeiten www.europa-trips.de
LG
Ronon

Was möchtest Du wissen?