In flight entertainment Boeing 474

3 Antworten

@schmucki:Die B747-400 der Lufthansa stammen sicherlich nicht aus den 70ern:-) die älteste in der Flotte ist aus dem Jahre 1991 und die jüngste aus 2001...

@All:Es ist wirklich so, dass viele große Airlines ihre B747 bis dato nicht mit ptv ausgestattet haben..Da es sich die renommierten Airlines aber immer weniger leisten können im modernen Zeitalter ohne so etwas anzustinken, rüsten sie alle nach und nach auf. Lufthansa soll laut sicherer Quelle bis Ende März 2011 15 B747 mit einer neuen Economy inkl. ptv ausgerüstet haben. Vielleicht hast du bei deinem Orlandoflug Glück. Ich fliege im März nach Miami und hoffe auch darauf, denn wer will heut schon noch 10 Std. auf einen kleinen Monitor sechs Reihen entfernt gucken:-)

Hier mal eine ganz ketzerische Feststellung: Das Modell 474 von Boeing wurde nie als Verkehrsflugzeug eingesetzt, sondern nur als Bomber bei der amerikanischen Luftwaffe genutzt!

Wahrscheinlich meinst Du aber die 747, den sog. 'Jumbojet'...

Eigentlich hast du damit als Einzige diese Frage richitg beantwortet... Mir ist das überhaupt nicht aufgefallen, dieser scheinbare Tippfehler von Hedokola.

0

Ein wenig aus der Distanz betrachtet, kann ich es mir kaum vorstellen, dass es sich noch eine high-quality Airline, wie die LH, leisten kann, kein persönliches inflight entertainment auf ihren Langstreckenflügen anzubieten!

Also, ich wäre mir ziemlich sicher, dass es ein System in jeder 747-400 gibt, etwas anderes kann ich mir nicht vorstellen.

Guten Flug!

Es ist aber so. Die wenigsten Fluglinien haben Ihre 747er aufgerütst, Lufthansa leider auch nur teilweise. Die 747er stammen aus den 70er Jahren. KLM und AirFrance hat ihre Flotte bis Oktober komplett aufgerüstet. Daher fliege ich lieber mit der KLM 747 als mit der LH 747 nach Los Angeles (als Beispiel).

0
@schmucki

Kann ich auch bestätigen, ein Freund flog vor kurzem 2x mit LH B747, einmal Südamerika und einmal Asien und auf allen vier Flügen nichts dergleichen. Im Gegenteil, es soll äusserst unbequem und unkonfortabel gewesen sein. In Bälde habe ich auch das zweifelhafte Vergnügen.

0

Was möchtest Du wissen?