Impfungen - Indien

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für eine normale Indienreise braucht es soweit mir bekannt ist keine Pflichtimpfungen, nur empfohlene Impfungen. Da du aber in den Sterbehäusern in Kalkutta arbeiten möchtest, solltest du dich auf jeden Fall sehr seriös beraten lassen und wirklich gut vorsorgen. Eigentlich sollten die Leute von der Mutter Theresa Organisation dir Auskunft geben können was grundsätzlich sinnvoll wäre. Am Besten du suchst in deinem Umfeld in Kanada nach einem Tropenmediziner oder einem Tropeninstitut. Im Notfall einfach ein gewöhnlicher Arzt. Die wissen was du noch brauchen wirst, können die Impfungen gleich machen und dir auch zusätzliche für deine Reise nützliche Medikamente verschreiben. Was das kosten würde, müsstest du selber rausfinden können und frag mal bei deiner Krankenkasse nach ob sie was für Vorsorgeimpfungen und Medis dazuzahlen. Und ... aber klar kannst du das in Kanada machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind für Indien keine Impfungen vorgeschrieben. Ich habe dir hier auch mal zur allgemeinen Informationen den Link vom Centrum für Reisemedizin. Da kannst du dich über Vorbeugung, Impfschutz, Reiseapotheke, etc. informieren. Auch wäre es vielleicht ratsam, einen Reisemediziner aufzusuchen. http://www.crm.de/laender/laender.asp?Domain=CRM&Sprache=de&Bereich=laender&Klientel=laie&Auspraegung=kurz&HTMLfragmente=no&Auswahl=A-Z Dann hab ich dir hier noch mal eine sehr informative Seite für Reisen ohne Durchfall. Denn viele Reisende in Indien haben sehr oft mit Montezumas Rache zu kämpfen. Klick dich einfach mal durch und du bist informiert "reise-ohne-durchfall.de" Ich wünsche dir eine gute Zeit in Kolkata (heißt seit 2001 nicht mehr Kalkutta).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest du dich nicht in Kanada impfen lassen können ? Wenn Du weist welche Impfungen vorgeschrieben oder empfohlen sind, dann sehe ich keinen Grund diese nicht auch an deinem derzeitigen Aufenthaltsort ausführen zu lassen. Da das auch in Deutschland keine Krankenkassenleistung ist, kann das jeder Arzt denke ich mal nach seinem Gutdünken (Igelleistung) abrechnen.

In Kanada hast du eine Krankenversicherung? Übernimmt diese solche Leistungen? Was das kostet, wird sicher auch in Kanada individuell verschieden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HannaMagda 16.12.2012, 20:16

Oh, vielen Dank für eure Antworten, dass hat mir schon mal sehr weiter geholfen, ich denke auch das ich dies hier in Canada ohne Probleme machen lassen könnte und ja ich bin für ein Jahr hier Krankversichert, ich frage mal bei meiner Krankenversicherung an ob die das nicht übernimmt und wenn nicht muss ich halt selbst dafür aufkommen. Aber trotzdem vielen Dank für eure Antworten !!!

0

Pflichtimpfungen gibt es für Indien nicht und wenn Du dort nicht gerade in den Dschungel willst, dann sind auch keine besonderen Impfungen notwendig, wie ich von bisher vier Besuchen dort weiss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst diese Frage auch noch einmal auf gesundheitsfrage.net stellen, wenn du ganz sicher gehen willst ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 21.12.2012, 08:30

Wenn Du ganz sicher gehen willst, gehst Du zum Tropenmediziner!!!

LG

1

Was möchtest Du wissen?