Im Winter nach Schweden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also der winter ist der geheim tip und mein favorit

wenn du in einem ferienhaus wohnst oder bei einer familie

bis zu 17 minus aber nicht kalt ? wie geht das die kälte ist meist troclken und nicht so feucht wie bei uns... winterschuhe und jaken sind das optimum und oft gar nicht teuer eine hplzfäller jacke und sorells kann man in schweden oft günstiger kaufen als hier.....

die sonne scheint meist und der himmel ist blau und dunkel ist es eigentlich auch nicht da schnee liegt ich wandere oft abends ohne licht im schnee um die elche zu sehen..... das eisangeln und auch mal über den see fahren mit dem auto das ist was einzigartiges...... unser nachbar vermietet zimmer in einem kleinem dorf rundherum sind sehen keneth adresse bzw telefonnummer hab ich

oder rotes holzhaus in unserer gegend ab 350 euro die woche

ich sitze immer mit einem punsch auf der terasse oder vor dem kamin das holz ist kostenlos für den kamin strom etwa 30 euro woche

viele tiere laufen über das grundstück rehe waschbären und wildhunde und natürlich die elche.........

sauna ist auch da

wir sind auch in die öffentliche gegangen mit hallenbad zb ins säffle kostet nur 5.00 euro letztes jahr pro pers.

 - (Europa, Winter, Skandinavien)  - (Europa, Winter, Skandinavien)  - (Europa, Winter, Skandinavien)  - (Europa, Winter, Skandinavien)

Ich war im Winter mal in Stockholm und es war traumhaft schön. Die Kälte ist mit der richtigen Kleidung auf jeden Fall auszuhalten. Lass dich vom Winter nicht abhalten.

Was möchtest Du wissen?