Im Urlaub Eigenhaartransplantation?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich muss auch sagen, dass ich bei der Türkei sehr skeptisch bin, weil sich jeder als Friseur und Masseur ausgeben kann.. ich weiß nicht, wie das in solchen Branchen ist, muss ich gestehen, aber ein wenig voreingenommen bin ich da wohl auch.
Trotzdem scheint es momentan sehr angesagt zu sein. Habe von dieser Firma letztens einen Beitrag gelesen und die schien mir recht professionell zu sein: www.eigenhaartransplantation-kosten.de. Ich will dir diese Klinik nicht empfehlen, weil ich dafür nicht ausreichend Erfahrungen habe, aber du kannst dich da ja mal selbst informieren.

Habe schon von sehr guten Erfahrungen mit Transplantationen in der Türkei gehört! Denke es gibt dort unter vielen schwarzen Schafen auch sehr gute Kliniken mit sehr gut ausgebildeten Ärzten! Wichtig finde ich es, dass du dich mit deinem Arzt gut austauschen kannst, heißt die Sprachbarriere sollte nahezu nicht existent sein.

Diese Frage meine ich, solltest du besser in speziellen Gesundheitsforen stellen.

Deinen Wunsch kann ich gut verstehen, ob und wo im Ausland du dafür gut aufgehoben bist, dazu möchte ich keine Empfehlung geben. 

Zumal man gerade bei Kosmetischen OP's auch hier in Deutschland schon unseriöses vernommen hat. Ich würde aber auch mal bei der Krankenkasse die Frage stellen, da habe ich schon gute Auskünfte erhalten. 

ManiH 05.11.2015, 09:27

N.S. Ehrlich gesagt Türkei würde mir dazu absolut nicht einfallen. Dann doch eher z.B Tschechien! Dort spricht man Deutsch, man hört, liest viel Gutes und bei evtl. Komplikationen bist du zur NU nahe bei! 

Denn bei Problemen ausgelöst durch eine Schönheitsoperation zahlt die Kk hier auch nicht, das müsstest du dann ebenfalls privat tragen. 

0
Roetli 05.11.2015, 20:19
@ManiH

Auch in der Türkei gibt es allerdings eine große Zahl deutsch-sprechender Ärzte, die oft auch in Deutschland ausgebildet wurden und meist auch längere Zeit hier schon gearbeitet haben. Ich denke, wenn Elenago86 sich dort an ein seriöses Institut bzw. Hautklinik wendet, ist die Versorgung dort nicht viel anders als in Tschechien oder hier in Deutschland. Es ist halt die Frage, ob das dann auch noch soviel billiger sein würde als hier...

0
ManiH 05.11.2015, 21:51
@Roetli

Du hast das schon richtig begründet und trotzdem hätte ich gerade dort Bauchgrummeln. 

Da es bei Kosmetikbehandlungen, Schönheitsoperationen sehr viel unseriöses selbst hier zu Hause gibt, hätte ich, gerade in der Türkei Große Vorbehalte. Einfach meine persönliche Meinung und hat absolut nichts mit Fremdenfeindlichkeit zu tun. Muss man ja heutzutage leider betonen. 

Ich selbst würde solche Behandlungen auch für meine Frau, wenn überhaupt, nur hier in Deutschland vornehmen lassen und sorry, dabei nicht "ans Sparen" denken!! 

0

Ein Bekannter von uns hat es in der Türkei machen lassen und war sehr zufrieden. Solltest allerdings drauf achten das es sich um etwas professionelles handelt.

Also ich würde das nicht riskieren im Ausland. Auch wenn es vielleicht günstiger ist als in Deutschland. Wenn sich dann da was auf dem Kopf entzündet.

Schon wieder feiern die Vorurteile fröhliche Urständ!

An den privaten Kliniken, Zahnärzten usw. in der Türkei kann sich manche deutsche Klinik oder Praxis eine große Scheibe abschneiden!

Was möchtest Du wissen?