Im Neckar in Heidelberg baden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bereits 1831 konnte man in der Fluss-Badeanstalt im Neckar zu Heidelberg baden. Zur Zeit ist das nicht mehr möglich. Ich hab dir hier mal einen historischen Artikel zum Baden im Neckar in Heidelberg. http://www.liselotte-bloggt.de/2011/03/11/baden-im-neckar/

Das Problem in Heideberg sind die Schleusen vor und nach der Stadt, zwischen denen das Wasser recht trüb und algig ist. ABer wenn du oberhalb von Heidelberg, zB bei Ziegelhausen oder NEckargemünd ins Wasser springst, wird es ein wahres Vergnügen sein.

Können ja, aber das Wasser ist selbst im Sommer noch schweinekalt, da es frisch aus den Bergen kommt. Außerdem wird es nicht zum Baden gereinigt und neben Entenkacke sind da sicherlich noch ein paar unschönere Dinge enthalten. Lieber lassen, aber als junge/r Erwachsene/r mal ein bisschen schwimmen gehen finde ich das in Ordnung. (Auch wenn ich selbst nicht mehr zu diesem Klientel zähle)

Was möchtest Du wissen?