Im Nachtzug: Lieber Sitz- oder Schlafwagen?

2 Antworten

Also ich finde sowohl Schlaf- als auch Liegewagen schlimm. Wenn die Abteile voll sind, ist es furchtbar. Heiß, stickig und eng. Auf keinen Fall empfehle ich dir beim Schlafwagen ganz oben zu liegen - da kann man Platzangst kriegen und muß über die unten liegenden klettern. Mir ist Liegewagen lieber. Am besten wäre natürlich 1.Klasse im Sitzwagen. Da findest du garantiert einen Platz , wo niemand gegenüber sitzt und du kannst dich in Ruche ausstrecken. Vielleicht bist du sogar allein im Abteil. Halt leider teuer...

Hoppla, habe die frage zufällig gefunden und eben entdeckt, von wann sie ist... Da mußte ich dann doch lachen. Tut mir leid. Wie bist du denn gereist und wie war es?

0

Ich würde dir einen Schlafwagen oder zumindest einen Liegewagen empfehlen. Ein Sitzplatz ist mässig bequem und man kommt meist total k.o. an. Der Liegewagen unterscheidet sich vom Schlafwagen in der Regel durch die Anzahl der Betten und durch die Breite der Betten. Ein Schlafwagen hat meist 2-4 Betten bzw. ein Liegewagen 4-6 Betten. Man kann das Schlafwagen-Abteil aber auch für eine Person buchen - ist halt immer eine Frage des Preises. Ich finde ja das steht nicht dafür. Ich bin schon öfters in einem Liegewagen gereist und das war eigentlich immer ok. Die Liegen sind zwar nicht sehr breit aber für eine Nacht geht das schon. Alles besser als sitzen. Und vorallem kommst du dann zumindest halbwegs ausgeschlafen am Reiseziel an.

Was möchtest Du wissen?