Ich suche nach umweltfreundlichem Urlaub in den Alpen kann da jemand was empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Alpine Pearls bin ich selbst nicht verreist, aber ich lebe in der Schweiz und weiss, dass das autolose urlauben an den von denen beworbenen orten problemlos möglich ist. Wenn man selbst die reiseleitung und das aus einem guss vorarrangierte nicht braucht, dann kann man allerdings eine solche reise auch ganz einfach selber basteln. Zumindest hier in der Schweiz ist alles was halbwegs touristisch interessant ist zur saison excellent mit dem öv erschlossen. In den urlaubsorten gibt es praktisch immer irgendwelche tourismu gästekarten um für die aufenthaltsdauer busse, bahnen und bergbahnen zu erschwinglichen preisen zu nutzen und wenn man sich die zeit nimmt und bei einem hotel was man ins auge gefasst hat einfach mal anruft und beraten lässt, was sie denn gästen ohne auto bei ihnen empfehlen, dann kriegt man einen guten überblick über die möglichkeiten vor ort. An und abreise lässt sich mit googe/bahn/sbb auch ausgezeichnet selber basteln heutzutage.

Was heißt nachhaltig? Soll das Hotel nachhaltig sein oder der Transport? Alles am Urlaub oder soll euer Verhalten nicht mehr Abfall etc. als nötig verursachen? 

Wenn es um die grundsätzliche Einstellung zur Natur und den Naturschutz geht, dann empfehle ich euch die Schweiz. Seit Jahren (Jahrzehnten) wird da sehr streng darauf geachtet, dass die Natur so wenig wie möglich belastet wird - vor allem vom Tourismus. Und für Bhutan hat das schweizer Modell Pate gestanden. Zwar insgesamt, weil die Voraussetzungen vergleichbar sind, aber trotzdem ... . 

Habe dort schonmal 2 wochen verbracht. würde es wieder tun

Was möchtest Du wissen?