Ich suche ein Reiseleiter/in oder Guide der auf Malta wohnt und bei der Planung für eine Gruppereise behilflich sein kann. Privat kein Veranstalter o. Incoming?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur so eine Frage: Was machst Du, wenn dann vor Ort etwas schiefgeht? Also nicht nur ein Platten am Bus sondern z.B. ein Unfall mit Personenschaden? Hast Du eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung, die solche Fälle absichert?

bye

Rolf

mobile1 02.03.2016, 17:21

Danke für deine Antwort. Wenn der Bus einen Unfall hat wird die Versicherung des Unfallverursachers haften. Wenn ich einen Ausflug buche wird der Veranstalter haften müssen. Die Teilnahme wird auf eigene Gefahr sein!  Wenn du im Urlaub einen Unfall mit einem Mietwagen hast, haftet dann dein Reisebüro oder der Autovermieter? 

Gruß Peter

0
reiserolf 02.03.2016, 17:40
@mobile1

Hi Peter,

das ist nicht ganz richtig. In dem Moment in dem Du eine Gruppenreise ab/bis Deutschland organisierst, bist Du Reiseveranstalter und damit haftungstechnisch ganz, ganz weit oben in der Verantwortung. Bitte erkundige Dich da sehr genau.

Zum Thema "Haftung des Veranstalters vor Ort". Spätestens bei einem Personenschaden wird sich der Anwalt des Geschädigten bei Dir als Organisator schadlos halten - und ich behaupte mal, ohne Rechtsanwalt zu sein, dass er da hervorragende Chancen hat.

http://www.mdt24.de/wann-bin-ich-ein-reiseveranstalter

bye

Rolf

1

Als alternatives Reiseziel kommt Sizilien in Frage.

 

Gruß Peter

Was möchtest Du wissen?