Ich suche die ruhigste Ecke auf Mallorca - wisst ihr vielleicht wo sie ist?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo rikana,

auf Mallorca gibt es viele, viele ruhige - und ganz bezaubernde - Ecken um diese Jahreszeit! Einzig und allein im Juli/August wimmelt es; klar, alle Welt hat Ferien; es ist "Hochsaison". Aber ich meide nicht nur um diese Jahreszeit die Insel wegen der Massen, sondern auch weil es mir schlicht und ergreifend zu heiß ist!

Zu Deiner Frage: Ich schlage Dir zum Norden (der auch grandios ist; halt etwas kühler, wie erfahrungsgemäß überall im "Norden";-) das Künstlerdreieck Sóller - Déjà - Valedmossa vor. Eine malerische Ecke, in der es auch viele, kleine, urige Landhotels gibt. Einfach mal googeln, ob Dich das anspricht!

Auch DH!

LG

0

Im Oktober ist es fast überall auf der Insel ruhig. Du hast sozusagen freie Wahl. Außer vielleicht der Ballermann bei Palma, den sollte man IMMER meiden, wenn man keine Party/Saufgelage mag. Im Nordosten finde ich es besonders schön, die Strände und auch das Städtchen Arta, was du dir unbedingt ansehen solltest.

 - (Europa, Spanien, Mallorca)  - (Europa, Spanien, Mallorca)  - (Europa, Spanien, Mallorca)

Für diesen Zweck empfehle ich Dir das absolute "Kuschel-Kloster" La Victoria in der Nähe von Alcúdia. Es ist zwar nicht weit von der Stadt entfernt, was für die Versorgung und die Beweglichkeit auch erforderlich ist, liegt aber vollkommen abgeschieden auf der sich aus dem Meer erhebenden Halbinsel "Victoria" mit einer einzigartigen Natur- und Berglandschaft. Das Besondere an diesem wirklich kuscheligen und komfortablen Hotel ist, dass man sowohl im Restaurant speisen und/oder zur Selbstversorgung die Gästeküche benutzen kann.

siehe: www.franziskushof.de

Interessanter Tipp, allerdings die Homepage finde ich wenig informativ. Mich hätten die Preise und die genaue Lage interessiert, da habe ich aber nichts gefunden.

0

Wir sind seit 20 Jahren auf der Insel und ich kann nur bestätigen, daß es sehr viele ruhige , schöne Orte gibt. Der bezaubernde Ort Fornalutx ist aber besonders empfehlenswert. Liegt zwischen Orangenhainen eingebettet und war schon mehrfach " Schönstes Dorf Spaniens ". Es gibt bezaubernde kleine Hotels und man kann wandern und hervorragend relaxen. Mit einem Leihwagen ist auch alles Andere kein Problem.

Die Nordküste ist an vielen Stellen ganz einsam und Verlassen. Dort würde ich hingehen. Vllt bis zum nord östlichen rand in Calla den St Vincenc.

Das ist weit ab von Trubel und Ballermann...

Viel Spaß im Süden

Was möchtest Du wissen?