Ich gehe für 10 Monate nach Kanada, was muss ich alles beachten?

5 Antworten

Du brauchst auf jeden Fall ein entsprechendes Visum, das kommt ganz auf deine Situation an (ob du dort nur Urlaub machst oder arbeiten möchtest, zur Schule gehst, studierst etc.).

Ansonsten würde ich auf jeden Fall eine Auslandsreisekrankenversicherung abschließen, falls du in den zehn Monaten mal zum Arzt gehen musst.

Dann musst du dir noch überlegen, wie du den Zahlungsverkehr in Kanada abwickeln möchtest. Die DKB bietet eine Kreditkarte an, mit der du kostenlos Geld im Ausland abheben kannst. Vielleicht ist es für dich auch sinnvoller, ein Bankkonto dort zu eröffnen.

Ohne festen Wohnsitz in Kanada (und das entsprechende Visum) kann kein Bankkonto eröffnet werden.

1

...und vor allem kommt es ganz massiv auf Dein gut gefülltes Bankkonto an... Da schauen die Kanadier bei längeren Aufenthalten, wenn man sie denn bei guter Begründung bewilligt bekommt, sehr exakt... 

Das kommt ganz darauf an, welche STaatsangehörigkeit Du hast und was Du in Kanada vor hast. Also frage am Besten gleich bei Botschaft oder Konsulat von Kanada an, die werden  Dir das am Besten und zweifelsfrei beantworten!

Was möchtest Du wissen?