Ich fliege nach Thailand über Amsterdam. In Amsterdam habe ich 1:40 h Aufenthalt und neuen Flieger. Was passiert mit meinem großen Koffer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Oooch. Beim Kofferumladen sind die in Amsterdam meist recht schnell. Dein Koffer ist hoechstwahrscheinlich schneller im Anschlussflieger als Du. Vorausgesetzt es ist eine Interlining Verbindung. Das heisst mit der gleichen oder einer Partnerairline weiter. Allerdings finde ich 1 Stunde 40 Minuten zum Umsteigen in Amsterdam sehr knapp. Vor allem wenn Du den Schengen (EU) Raum verlaesst und durch Pass und Zollkontrollen musst. Ich habe mehrmals bei Umsteigzeiten von zweieinhalb Stunden nicht geschafft, meinen Anschlussflug zu besteigen. Die Wege, oder Umwege sind lang und teilweise etwas kompliziert. Und wenn an Pass/Zollkontrolle lange Schlangen stehen, hast Du keine Chance. man wird auch nicht vorgelassen, wenn man dringend den Anschluss kriegen muss. OK, meist bekam ich dann automatisch den naechsten Flug nach vier bis sechs Stunden. Nur einmal musste ich die Nacht am Flughafen verbringen, da der naechste Flug nach Suedamerika nur einmal am Tag geht. Normalerweise stellt KLM naemlich kein Hotel in solchen Faellen zur Verfuegung. (Hatte ich aber auch einmal, allerdings hatte da KLM selbst Verspaetung, und da waren sie dazu verpflichtet)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem, über welche Fluglinien das läuft, wird der Koffer "durch-geroutet", sprich, du musst dich um nichts mehr kümmern, oder du musst ihn entgegennehmen und wieder einchecken. Details hierzu kann dir dein Veranstalter/deine Airline etc. mitteilen.

Mit 1:40 min. hast du auf jeden Fall ganz gut Zeit, um deinen "großen" Koffer von A nach B zu bringen, d.h. entgegennehmen und wieder aufgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fluggesellschaften kümmern sich darum, also musst du dir keine Sorgen machen. Der Koffer wird an das Endziel gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?