Ich fliege dieses Jahr zwei Wochen auf die Kanarischen Inseln. Hat jemand Geheimtipps für Teneriffa für August?

9 Antworten

Cueva del Viento ist Europas längste Lavahöhle. Sie ist die längste Lavahöhle Europas. 

Der Eingang zur Höhle befindet sich im Norden in der Nähe von Icod de los Vinos.Eintritt kostet 10 € aber man kann dort den ganzen Tag bei angenehmen Temperaturen auf Entdeckungsreise gehen.

Unter http://www.teneriffa.de findest du weitere Infos und Reisetipps für die Insel.

Also generell empfehle ich auf Teneriffa einmal hoch zum Teide zu wandern oder im August vllt besser zu fahren ;-) Ansonsten finde ich Puerto Cruz sehr schön! Zum Wohnen kann ich Fincas empfehlen, da gibt's ne Menge, die auch relativ günstig sind.. einfach mal bei http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/ nachsehen.

Wir waren im Mai auf Teneriffa. Was ich empfehlen kann ist die Masca Schlucht, baden im Meerbecken in Punta de Hidalgo und natürlich den Teide Nationalpark. Ein Ausflug zum Fischerdorf La Caleta oder Wandern bei Aquamanza und im Anaga Gebirge ist auch schön. Hier habe ich noch weitere Fotos von unseren Ausflügen auf Teneriffa: http://www.reisen-sehenswuerdigkeiten.de/2015/06/teneriffa-ausfluege.html

Masca - (Tipps, Teneriffa, Kanarische Inseln) La Caleta - (Tipps, Teneriffa, Kanarische Inseln)

Was möchtest Du wissen?