Ich benötige ein Visum für ein Jahr in Ägypten, geht das und wie ist der Preis?

2 Antworten

Das Visum bekommt man bei der Einreise am Fluhafen für 15 US-Dollar oder 15 €. Für den stressigeren Weg, kann man sich in die Mugamma (DIE Behörde für alles)in Kairo begeben, um ein Jahresvisum mit Multiple-Entry zu bekommen. Sehe ich aber keinen Grund zu, wenn man über einen Flughafen einreist. Nur über den Landweg hat es Vorteile.

Hallo erhbepa,

die Empfehlungen hier klingen zwar ganz gut, aber ich würde mich bei Visa-Fragen unbedingt nochmal an die Leute wenden, die sich damit auskennen: Ägyptische Botschaft z.B. in Berlin, Stauffenbergstr. 6, 10785 Berlin (030) 477547-0 Öffnungszeiten: Montags bis Freitags von 09:00 bis 13:00 Uhr Viel Spaß beim Tauchen in Ägypten!:-)

Mach es wie Moglisreisen vorschlägt. Alle anderen bisher eingegangenen Vorschläge enthalten mindestens Teilwahrheiten und Fehler.

0

Auslandssemester - Schottland - keine Deutsche Staatsbürgerschaft - jedoch Unbefristete Aufenthaltsgenehmigung - VISA ja/nein?

Hallo zusammen, ich ich habe folgendes Problem, welches mich zur Verzweiflung treibt. Ich habe nicht die deutsche Staatsbürgerschaft sondern die russische, jedoch eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis (den Aufenthaltstitel als Karte) (lebe schon seit 2000 in Deutschland). Zur Zeit studiere ich und strebe im 6en Semester ein Auslandssemester in Schottland an, welches maximal 6 und mindestens 4 Monate geht. (ca. 01.02.17 - 31.07.17) Leider weiß ich nicht ob ich ein VISUM für diesen Aufenthalt brauche da ich eig keine Staatsbürgerin der EU bin, aber dennoch unbefristet in Deutschland leben darf... Ich habe auf jedenfall eine zusage für das ERASMUS Stipendium welches mich dazu berechtigen würde einen Antrag auf ein VISUM zustellen. Dies würde mich laut der https://www.gov.uk/tier-4-general-visa website stolze £328 kosten! Und viele weitere Auflagen mit sich tragen.. Das Problem ist ich möchte nicht unnötig einen Antrag stellen und einen Hauefen Geld und Nerven für umsonst los werden, da aber keine einzige Institution/Behörde mir Auskunft geben möchte wende ich mich an die Britische Botschaft. Da komme ich ers garnicht durch sondern spreche mit einem Roboter der mich bei VISA/Student Fragen auf eine andere Nummer hinweist welche Ich anrufen soll. Für die soll ich aber knapp 2Pfund/Minute zahlen. Ich finde das eine Fechheit dass ich auf keinen Vernünftigen Weg keinen Ansprechpartner finde und sich alle der Verantwortung entziehen diese Fragen zu beantworten. Ich bin für jegliche Antwort, Tipp und Hinweise äußerst dankbar !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?