Iberia hat nicht über visum informiert flug nicht möglich,da die zeit eines zu bekommen zu kurz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Von wem würdest Du das Geld denn auf welcher Grundlage zurückfordern wollen für Dein Versäumnis, Dich über Visavorschriften im Zielland und möglichen Transitländern zu informieren und Dir die nötigen Reisedokumente zu beschaffen ?

Vom visaaustellenden Land, weil die überhaupt Visum fordern, bzw. dabei noch so lahmar$chig sind ?

Von der Fluggesellschaft ? Vom Flughafenbetreiber ?

Vom Taxifahrer, der Dich zum Flughafen gefahren hat ohne Dir den Hinweis zu geben, dass Du ohne Visum gar nicht weiterkommst ?

Kurzfassung: Auf den Kosten bleibst Du sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ist der Passagier dazu verpflichtet sich zu erkundigen und mit den korrekten Dokumenten zum check in zu kommen. Da wirst du keine Entschädigung bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 12.11.2011, 23:43

Warum denn 'leider' - als erwachsener Mensch informiere ich mich doch selbst vorher, was es an Einreiseformalitäten gibt! Wie blauäugig kann man denn eigentlich sein???

0

Was möchtest Du wissen?