Hy was passiert wen ich länger in Thailand bleibe als es mein visum erlaubt? nur 2 tage?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du bist ja lustig - denkst du, du kannst bei der Ausreise dann einfach sagen "sind doch nur zwei Tage, stellt euch nicht so an" lieber flo, nimm die Einreisebestimmungen lieber ernst, sonst landest du in einer Zelle? Kannst du die Sprache gut genug um einen Anwalt anzurufen? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Zehn Tage Visum aber am Dreizehnten Fliegen Rechnerisch sind das nicht zwei Tage sondern Drei Tage ? Sollte auch überlegen wo man Hinfliegt und wielange vor Reiseantritt. Könnte ein längerer Urlaub werden mit schlechter Unterkunft.Ich würde die zehn Tage einhalten egal mwie schön es währe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Schweizerin sass 2 Monate im Gefängnis und wurde zusätzlich beschuldigt, die Kamera eines Grenzbeamten gestohlen zu haben, wahrscheinlich von der thailändischen Polizei erfunden. Grund der Inhaftierung war, dass sie sich weigerte, die Busse für den Overstay von 3 Tagen zu bezahlen, was 1500 Baht gekostet hätte. Am Schluss bezahlte sie über 60'000 Baht, nachdem sie sich vor Gericht schuldig bekannt hatte, die Aufenthaltsbestimmungen verletzt zu haben. Eine teure Lektion, die auch dir blühen kann, wenn du dich nicht an die strengen Bestimmungen hältst. Willst du länger bleiben, musst du dein Visum rechtzeitig um 30 Tage verlängern lassen, kostet 1900 Baht. Oder hast du Lust auf 2 Monate Aufenthalt in einem thailändischen Gefängnis, bei Reis und Wasser?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort von Gast 09.03.2013 - 11:00 ist die einzig korrekt. Am overstay Schalter im Flughafen pro Tag 500,00 Baht zahlen. Dann gibt es einen Stempel über die bezahlte Summe im Reisepaß, daß ist alles. Oder zur Immigration gehen und 7 Tage beantragen. Wenn man versucht das Visum zum fälschen gibt es riesen Ärger, aber das war hier nicht die Frage.

bangkokbuddy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einreisebestimmungen missachten? Vergiss es. Das wird niemals gut ausgehen. Zumal du in Thahiland auf Verständigungsprobleme stoßen kannst und alles nur noch komplizierter wird. Was willst du denn in den zwei Tage mehr in Thailand dringend erledigen, dass du das Risiko auf die nehmen möchtest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht riskieren; die Maßnahmen können von Strafzahlungen bis Gefängnis - je nach Laune des Beamten - reichen. Möglichkeiten: Über die Grenze ins Nachbarland (Visakosten) und zurück, dann erhält man ein kostenloses visum on arrival für 15 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Armando696 09.03.2013, 10:32

Das ist kein Visum on Arrival, sondern eine visumfreie Einreise für 15 Tage. Bei Einreise auf dem Luftweg gibt es 30 Tage. Ein Visum ist ein kostenpflichtiger Sichtvermerk im Pass, der in der Regel vor der Einreise auf einem Konsulat oder einer Botschaft im Ausland beantragt werden muss. Ein Visum on Arrival ist ein Visum, das bei der Ankunft auf dem Flughafen oder an der Landesgrenze ausgestellt werden kann und kostenpflichtig ist. Visum on Arrival gibt es z.B. bei Einreise nach Laos, Kambodscha, Indonesien, Myanmar, nicht aber für Thailand. Die Visabestimmungen hängen konkret davon ab, welchen Pass man hat.

0

Wie Thailänder nehmen das sehr streng. Eine Gefängnisstrafe ist sehr wahrscheinlich. Ist erst vor kurzem einer Schweizerin passiert, wenn ich mich richtig erinnere. Würde es also nicht riskieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst bezahlen und die thailändische Polizei kann Dich jederzeit in Abschiebehaft nehmen. Also- SOFORT mit der Migration abklären (und nicht in irgendeinem Reisebüro!) und mit viel mea culpa von Missverständnis Missverständnis reden. An dem Punkt ist Thailand empfindlich und hat zudem, incl. diverser Polizisten, für sich eine gute Einnahmequelle entdeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss es, Du bist dann illegal im Land und spätestens bei der Ausreise bekommst Du Riesenärger. Wegen zwei Tagen lohnt sich das wirklich nicht. Siehe Antwort von Armando 696 ! Reis und Wasser ist wohl noch das geringste Uebel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?