Hundeschlitten Tour Schweden oder Norwegen Privat

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sicher nicht DURCH Norwegen oder Schweden. Dauert etwas lange ;)

Was meinst Du mit kommerziellen Anbietern? Alle, die dort oben Hunde halten und Hundeschlittentouren mit Touristen machen müssen sich und die lieben Vierbeiner ja irgendwie ernähren und ihre Logistik finanzieren. Mit "irgendwie erkenntlich zeigen" ist nicht. Der nördlichste Anbieter, von dem ich hörte ist der hier:

http://www.huskyfarm.de/

Du kannst Dir die Preise ja mal betrachten. Aber Du findest natürlich auch besser erreichbare Hundehalter. Mein Ausgangspunkt war immer Umeo in Schweden Richtung norwegische Grenze.

Dessen ungeachtet: 7 Tage mit Hunden durchs Gelände ist kein Zuckerschlecken. Kondition ist gefragt. Manche denken, man stellt sich hintendrauf und fertig. Dann aber meutern die lieben Kleinen vorne schon mal am Berg und wollen einen Mitschieber. Und abends wollen sie ihr Fressen serviert bekommen, ggf. Kuscheleinheiten und Pfotenpflege nach harter Tour. Und es ist ihnen egal, wenn dabei gerade ein Schneesturm pfeift. Service durch ihren Musher ist bei jedem Wetter und jedem Temperatursturz angesagt

Wer sich darauf einlassen mag bekommt aber eines der intensivsten Erlebnisse geboten, das man sich in freier Natur vorstellen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tauss
17.10.2011, 22:13

Hier noch ein Anbieter:

http://deutsch.birkhusky.no/

Auch die norwegisch / schwedischen Fremdenverkehrsämter können natürlich mit vielen Adressen behilflich sein.

0
Kommentar von Sascha2103
18.10.2011, 08:31

HI! Danke schon mal für die Auskunft!! Huskyfarm hab ich auch bereits gesehen, ist ja quasi der erste der in der Suchmaschine auftaucht. Klar nicht durch Schweden oder Norwegen, halt für 7 Tage in einem der Länder. Ich verstehe das die Besitzer ihre Hunde usw. ernähren müssen, klar, sie sollen ja auch etwas daran verdienen!!! Und ich weiß auch das Norwegen und Schweden nicht gerade die günstigsten Länder sind, aber dennoch erscheint mir der Preis von ca. 1500 € pro Person (ohne Flug oder Anreise) doch recht hoch!!! Es halten sich ja alle Anbieter in diesem Preissegment auf, deshalb suche ich ja einen privaten "Anbieter". Mit irgendwie erkenntlich mein ich ja auch nicht 50€ am Tag, aber ich kann ja nicht schreiben ich suche einen privaten Anbieter und zahle im 300 € am Tag, dann wär´s ja nicht privat.....sondern doch wieder kommerziell....

Hab mir auch bereits einige Touren angeschaut, bei dem einen Anbieter sind´s 5 Tage am Stück mit den Hunden, bei dem andere Anbieter nur jeden 2 Tag... Aber ich denke wenn man schon mal so einen Urlaub plant, dann das "volle" Programm Natur!!! Kann mir schon vorstellen das es sehr anstrengend ist, denke auch nicht das ich das unterschätze, obwohl man das ja eigentlich auch erst sagen kann wenn man eine Tour gemacht hat, aber ich hab Lust auf Abenteuer!!!! Bin eh nicht der Fan vom Pauschaltourismus..(2 Monate mit dem Van durch Australien, Rucksacktour durch Thailand und Kambodscha, 3 Wochen und 15.000km mit dem Auto durch USA....geil!!)

Danke wie gesagt für die Auskunft!!!!

Gruß Sascha

0
Kommentar von hauseltr
18.10.2011, 14:18

Mein Ausgangspunkt war immer Umeo = Umea? (Umeå)

0

Hej, es gibt auch eine deutsche Huskyfarm, die Touren in Schweden anbietet. Ich weiß jetzt allerdings nicht so genau, wie die Preise sind. Die Huskyfarm heißt "Freizeit mit Huskies". Vielleicht haben die ja das richtige für Dich im Angebot.

Viel Spaß dann im Urlaub mit den super süßen Vierbeinern :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmmmmmmmm...in RUSSLAND am Baikalsee direkt koennten wir Euch weiterhelfen. Nur, wie stellst Du Dir das vor mit ""nicht-kommerziell""?? Hast Du Vorstellungen, was Tierarzt, Futter, Unterkunft etc. etc. uebers Jahr gerechnet kosten?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?