Hotelbuchung 18/16

1 Antwort

Die Einverständniserklärung ist nur sekundär für die Hotelbuchung nötig! Viel wichtiger ist, daß Du eine volljährige Begleitung für eine Minderjährige bist - und damit im Notfall Handlungsbedarf bestehen würde! Du brauchst dafür eine Einverständniserklärung der Eltern, daß Du mit deren minderjähriger Tochter unterwegs sein darfst und im Falle eines Unfalles oder anderen Notfalls sozusagen 'Entscheidungsgewalt', zumindest vorübergehend, hättest! Also schon in Eurem eigenen Interesse nehmt die Einverständniserklärung mit!

1

Alles klar , sehr hilfreich, vielen dank :-) Dann werden wir die wohl besser mal mitnehmen!

Gruß

0

Unterkunftsempfehlung Sella Ronda

Hallo zusammen,

wir peilen für den Urlaub zum Jahreswechsel 2010/11 die Sellaronda-Region an. Zum einen waren wir überall sonst schon, zum anderen ist der Druck der Empfehlungen einfach zu groß geworden.

Nun gibt es aber ein Problem. Wir brauchen entweder eine Unterkunft für vier, dann wäre ein Viersternhotel mit HP, für das man zum Lift kein Auto braucht mit gutem Essen und Sauna gefragt. Kennt wer eines, das er empfehlen kann? Gut aber nicht zwingend wären auch ein ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis, ein Schwimmbad und wenn der Ort eher gut erreichbar ist.

Als Alternative fahren wir ungefähr zu zehnt, dann aber in ein Ferienhaus oder in große Ferienwohnungen. Kann mir wer etwas empfehlen, bei dem man zum Lift kein Auto braucht? Nett wäre eine Sauna oder ein Hallenbad in der Nähe und nett wäre eine nahe Einkaufsmöglichkeit oder generell etwas Ortsnähe zum bummeln oder Essen gehen.

Die Homepage der Sellaronda und Holydaycheck haben mir bisher nicht weitergeholfen. Hilfreich für mich wären entweder ein Ort, den ihr besser als die anderen für uns findet, weil man schnell einsteigen kann und es einige Hotels gibt oder noch besser ein Hotel, das ihr empfehlen könnt.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

Hotel in Santorin (am besten Fira) gesucht: Wer kann etwas empfehlen?

Hallo zusammen,

nächstes Jahr möchte ich alleine - neben einer Woche auf Naxos - auch eine Woche auf Santorin Urlaub machen. Ich würde mir gerne in Fira ein Hotel nehmen, weil dort der Busbahnhof ist und ich von dort aus ohne großartige Umsteigerei die anderen Orte per Bus erreichen kann. Da ich keinen Führerschein habe, bin ich auf die Busverbindungen angewiesen.

Ich möchte mir gerne neben Fira, Oia, Perissa und Kamari auch Akrotiri und Monolithos ansehen. Sozusagen jeden Tag ein anderer Ort. Das ließe sich mit dem Bus von Fira aus alles gut erreichen.

Natürlich zahle ich in Fira nicht nur die Lage, sondern auch je nach Lage des Hotels, ggfs. auch den Ausblick. Dennoch würde ich gerne ein schönes Hotel finden, das halbwegs bezahlbar ist. Budget ist maximal 100€ die Nacht. Alles andere, was darüber hinaus geht, muss ich nochmal gucken, ob es budgetmäßig doch hinhaut ;)

Daher nun meine Fragen:

  • Welcher Ort eignet sich für meine Unterkunft auf Santorin am besten? Ist das Fira? Oder geht es auch in Kamari?

  • Welches Hotel ist im Hinblick auf Budget und mein Vorhaben in der jeweiligen Ortschaft zu empfehlen?

  • Wie ist das mit Selbstverpflegung (also Hotel OHNE Frühstück)? Meine Oma sagt ständig 'Hotel mit Frühstück ist schon besser'. Dabei habe ich einige schöne Unterkünfte gesehen, die in meinem Budget liegen, jedoch kein Frühstück anbieten. In diesem Zusammenhang stellt sich dann auch die Frage, wie weit Bäckereien, Supermärkte und ähnliches vom Hotel entfernt sind.

Für Eure Mithilfe bin ich sehr dankbar. Viele Grüße.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?