Hotel oder lieber Selbstversorger auf Reisen?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

oder: 57%
Rund-um-Service, sprich Hotel 23%
Selbstversorger 19%

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
oder:

je nach Urlaubsart.Da ich daheim jeden Tag koche freue ich mich ab und an auch über einen AI Urlaub....nein,das setzt mich nicht unter Druck,ich gehe trotz bezahlten AI auch ausserhalb mal essen und verlasse die Hotelanlage täglich zum wandern,radfahren,alte Steine begucken;-)

Auf Radreisen wird essen gegangen,fürs Frühstück und ne Kleinigkeit zwischendurch sorgen wir selber.

Kreuzfahrt ist klar,da wird man versorgt,wäre ja auch seltsam wenn man am Oberdeck den Kochtopf aufstellt.

Im Zelturlaub koche ich oft und gerne selber,wir haben immer CP mit Kochstelle da ich die Kocherei im Zelt nicht mag.Herrlich die frischen Zutaten direkt beim Bauen oder im Garten der Dorfbewohner zu holen,frischen Fisch bei den Anglern zu besorgen und so ein kleiner Ratsch bei nem Glas Rotwein und Topfgucken mit den "Mitkochern" ist was feines.

Gerne wird auch mal einfach überm Feuer gekocht...nur so wird eine Gulaschsuppe wirklich gut:-)

Also immermal anders und für uns immer gut:-)

danke Maxilinde, dass ich hier mal wieder lachen durfte: "... wenn man am Oberdeck den Kochtopf aufstellt", sehr schön. Stelle mir grade 2000 Personen auf einem Kreuzfahrtschiff mit diesen blauen Camping-Gas-Kochern vor (wenn's die noch gibt), die ihre Sonnen-Bassermann-Ravioli erwärmen möchten ;-)

Und ansonsten kann ich nur zustimmen.

0

Tolle Antwort DH!

0
@snowy

@ Endless und Maxilinde: Das mit dem Gulaschtopf müsste wirklich mal jemand bringen! Aber bitte mit Kamera!LG

0
@Seehund

ich glaube das ich den gar nicht erst an Bord bekomme..das Packmaß ist heftig;-)

0
Selbstversorger

Ja, so geht es uns auch - so ein Mann ist schnell mal für Selbstversorgung und er kocht dann auch zwei oder dreimal in 14 Tagen 8-)) - ja, ich würde auch lieber im Hotel essen, aber nicht ständig, das wird ja auch langweilig. Wir suchen uns sehr oft ein Ferienhaus in einer weitläufigen Ferienanlage mit großem Hotel in der Nähe - dann können wir uns spontan entscheiden und entweder im Hotel essen oder kochen oder in das kleine Restaurant am Strand gehen - je nach Lust und Laune.

Bei uns bin allerdings die, die für Selbstversorgung ist :-) Mit dem Kochen wechseln mein Freund und ich uns dann für gewöhnlich ab, natürlich geht es auch öfter mal ins Restaurant.

0
Rund-um-Service, sprich Hotel

Da mein Urlaub sehr oft "anstrengend" ist , ich also den ganzen Tag radle oder laufe oder in den Bergen unterwegs bin, fehlt mir danach einfach die Lust und die Muse für Selbstversorgung - ich möchte unter die Dusche ( die meine Freundin im Urlaub nicht putzen will) fein essen und dann ins gemachte Bett - ein Hotel ist für mich der wahre Luxus im Urlaub und je älter ich werde, desto weniger mag ich darauf verzichten.

Was möchtest Du wissen?