Hotel "Melia Bali" auf Bali. Erfahrungen? Ausflugstipps für Bali?

2 Antworten

 Hallo Stefan, Bali ist und bleibt eine Trauminsel mit hohem touristischen Niveau und vielen sehenswerten Zielen.Auch wo Du Deinen Urlaub auf Bali verbringst ist oft eine subjektive Entscheidung. Nusa Dusa hat einen sehr schönen Strand, der sehr durch Ebbe und Flut beeinflusst ist. Nusa Dusaliegt auf der Ostseite der Insel .Du siehst dort einen schönen Sonnenaufgang,für einen Frühaufsteher ideal,da aber auf Bali die Nächte lang sind ,ist der herrliche Sonnenuntergang an der Westküste für mich z.B. in Kuta oder Legian die bessere Lösung.Die Hotels an der Westküste bieten hierzu extra romantische Angebote .Einen Tipp noch, keine Halbpension buchen,Garküchen und Restaurants aller Preisstufen von super billig bis extra   auf Wunsch auch Hund , alles ist im Angebot(habe kein Hund gegessen!)Keine Hoteltouren buchen es gibt auf Bali eine größere Anzahl guter einheimischer deutschsprachiger Touranbieter.Viel Spaß auf Bali Dietrich aus Halle/S

Hallo Dietrich,

Vielen Dank für deine Antwort. 

Welche Ausflüge kannst du empfehlen?

0
@Mister1981

Hallo Stefan,wie schon geschrieben ist Bali ein wunderbares Reiseziel.Es hängt natürlich von Deiner Zeit ,die Du auf Bali bist ab wieviel man sehen kann.  Unbedingt empfehlenswert 1:Meerestempel von Tanah Loth möglichst abends zum Sonnenuntergang (Halbtagestour mit Affenwald) 2.Reisfelder im Zentrum der Insel  3.Künstlerstadt Ubud.4.Pura Ulun Seetempel  mehr im Norden. Wenn Du Glück hast und einen  sehr guten Führer wirst Du wie ich Zeuge und Teilnehmer an einer Beerdigung und Totenverbrennung,mehr eine lustige als traurige Veranstaltung,da die eigentliche Bestattung je nach Geldbeutel meist ca 10 Jahre nach dem Tod stattfindet.Buch "Liebe und Tod auf Bali" Dietrich

0

Ich bin bisher weltweit mit allen Melia-Hotels zufrieden, eigentlich mehr als das. Auch das Melia Bali soll sehr gut sein, da freue ich mich noch drauf.

Zum Thema Ausflüge wurde ja schon über das Wohin geschrieben. Womit ist aber noch offen. Teils gibt es Touren auch per Jeep, wenn vielleicht auch nicht zu allen Sehenswürdigkeiten. I love it.

Ein Klassiker für den abend ist für mich die Rock Bar des Ayana Resort. Teils rappelig voll, aber eine tolle Stimmung. Details: http://ayanaresort.com/rockbarbali/

Reise nach Indonesien - Bali / Java / Singapur ...?

Mein Freund und ich wollen im Oktober nach Indonesien reisen und haben dazu von 20.10.-04.11. zeit.

unser Plan wäre: Flug nach Singapur, Ankunft um 16 Uhr - schlafen gehen. nächster Tag Singapur Stadt ansehen, nochmal schlafen - in der Früh gleich weiter nach Java; dort 4 Tage Rundfahrt und die letzten 6 Tage nach Bali, wo wir baden und Ausflüge (selbst organisiert) machen wollen. Nur haben wir uns dafür jetzt vom Reisebüro mal ein Angebot geholt - 3.300 EUR nur mit Frühstück - hust. naja, ist halt der preis dafür und wir haben ja die letzten jahre auch fleissig für diesen urlaub gespart :)

Nun fragen wir uns aber, ob das nicht zuviel für diese 14 (bzw. mit flug 16) tage ist. der herr im reisebüro hat gesagt, dass es schon ein schönes programm ist, mehr wäre zuviel. er hat uns auch vorgeschlagen, java wegzulassen und dafür länger auf bali zu bleiben, da es dort eh viel anzusehen gibt. die variante wäre außerdem um 1000 billiger - das soll jetzt aber nicht das hauptkriterium sein.

Was meint ihr? Ich meine ich will schon alles sehen, so schnell werden wir dort nicht mehr hin fahren :) aber einen stress-urlaub, wo man von einem ort zum nächsten eilt, will ich schon gar nicht haben. Hat jemand so eine (od. ähnliche) reise schon mal gemacht und kann uns tipps geben?

Aja: hab versucht, im internet bali etwas auszukundschaften, aber irgendwie findet man da nur Reisterrassen ;) gibts dort auch so coole tempel wie in java oder ist das eben der unterschied zwischen den inseln? Denn gerade solche tempel, wie man sie auf bildern von java sieht, würd ich liebend gern ansehen.

Danke euch!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?