Hotel in der Nähe vom Rotlichtviertel in Amsterdam buchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist kein Problem. Das Rotlichtviertel in Amsterdam ist stets belebt, auch von vielen Touristen. Vielleicht ist die Dichte an Taschendieben etwas höher als anderswo, aber da kann man ja aufpassen. Es gibt da keinen Grund sich unsicher zu fühlen, zumal auch die Polizeidichte recht hoch ist.

Was eventuell stören kann ist, dass es bis tief in die Nacht belebt und laut ist - je nachdem, wie das Zimmer liegt, kannst Du das abbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch bei meinem Besuch in Amsterdam war ich in der Nähe des Rotlichtviertels untergebracht und ich kann dir versprechen, dass du dich auch nachts frei und sicher bewegen kannst. Die Strassen rund um die bekannte Strasse in Amsterdam, in der die Frauen knapp bekleidet im Fenster tanzen, sind zu jeder Uhrzeit belebt, überwiegend Touristen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Nähe des Rotlichtviertels und im Rotlichtviertel sind zwei verschiedene Paar Stiefel. In Amsterdam kann man um eine Ecke gehen und es ist ruhig. Mach Dir keine Sorgen, das Viertel und die Gegend ist gemessen an der Besuchersanzahl sicher. Wie mein Vorgänger bereits erwähnte kann es eventuell laut sein - wenn Du dich echt im Rotlichtviertel befindest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?