Hotel-Gutschein verschenkt, leider unglücklich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum gehst du gleich vom Negativen aus, warum sollte das Hotel nicht mit sich reden lassen? Umtauschen bzw. anrechnen lassen kannst du den Gutschein sicherlich, doch bestimmt wird sich der Zimmerpreis dadurch auch verändern, da du ja das Special so gesehen nicht nutzen kannst. Auch spielt es sicher eine Rolle, wann die Zusatznacht angehängt wird, von SA auf SO kostet die Nacht garantiert mehr als von MO auf DI, genau deshalb gibt es ja solche Specials, da weniger Leute von SO auf MO wellnessen als an den Wochenenden.

Wie du geschrieben hast, hätte es auch etwas mehr kosten dürfen, deshalb: Beim Hotel anrufen, die Situation schilden und hören, welcher Vorschlag kommt. Einen anderen Rat konnen wir dir nicht geben, da unsere Meinung so gesehen nicht zählt, sondern die Reaktion des Hotels, also schnell anrufen....

Was ist leichter als das? Rufe im Hotel an, das haben die jede Woche, dass einer früher kommen oder später abreisen will. Die werden dir den Preis für die Zusatznacht sagen und du / Freundin entscheidet ob das so in Ordnung ist. Fertig.

na, ganz so fertig wirds wohl nicht sein, bei "nur einnächtig" buchbar, soweit war der/die fragesteller ja auch schon!

0
@umbrella

..Fragen kostet erstmal nichts. Es kann auch sein, dass man hier nicht 2 oder 3 Nächte buchen muß, wie das bei anderen teuren Buchungen oftmals üblich ist. Ich kenne kein Hotel, dass nicht mehr Nächte verkauft, wenn es eben möglich ist.Wie weit die Fragestellerin war, erkennt man ja an der Frage, die hier keiner tatsächlich beantworten kann, aber ein Anruf hätte es schon erledigt. Also, sehr weit war sie nicht.

0

Was möchtest Du wissen?