Hotel buchung storniren

3 Antworten

Buchungen kommen sofort zustande, es gibt keine Wartefrist und kein Rücktrittsrecht. Alles in den Allgemeinen Vertragsbestimmungen des jeweiligen Anbieters zu finden, die Du ja immer aktiv annehmn musst. Du bestätigst jeweils mit einem Häkchen, dass Du diese gelesen und verstanden hast. Tja...

Diese Bestimmungen sind verbindlich und wenn diese sagen, dass es 80% Spesen für eine Annullation sind, dann ist das eben so.

Ich habe keine Buchungsbestätigum von Reiseveranstalter Ob es bedeutet dass ich Verpflichtungen vor ihm frei bin ?

Liebe Simona1971,

herzlich willkommen auf reisefrage.net. Bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Was rechtmässig ist, entscheidet in Deutschland immer noch ein Gericht und nicht ein Internetblog. Und, mit den paar Brocken kann man das aus der Ferne ohnehin nicht beurteilen.

Jedenfalls geben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der e-domizil, die durch Deine Buchung Bestandteil des Vertrages zwischen e-domizil und Dir sind, her, dass bei Rücktritt 34 bis 2 Tage vor Reiseantritt 80 % Stornogebühren anfallen.

Mich wundert allerdings immer die Lässigkeit, mit der manche meinen ein online abgeschlossener Vertrsag sei irgendwie weniger wert als sowas richtig auf Papier Unterschriebenes. Und so tun als sei das alles irgendwie ein Spiel. Dem ist mitnichten so. Ich selbst habe noch keine Buchung bei e-domizil getätigt, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass auf dem Weg zur Buchung reichlich Hinweise auf die Rechtsgültigkeit des Vertrages und auch auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kamen. Die hast Du wohl munter weggeklickt oder Häkchen gesetzt.

Details könnte Dir nur ein Rechtsanwalt sagen. Ob sich das lohnt, kann ich nicht beurteilen, aus meiner Sicht sieht es so aus, nein.

gebuchter Flug wurde storniert

Ich habe für meine Frau und mich für die Zeit vom 5. 2. bis 12. 2. einen Golfurlaub in der Türkey geplant. Als 1. habe ich für diese Zeit eine Option für das Hotel und die Abschlagzeiten erwirkt. Als nächstes habe ich dann per Internet bei Fly.de die Flüge gebucht und die nachstehenden Mails von Fly.de bekommen. Nach dem 2. Mail habe ich das Hotel und die Golfzeiten fest gebucht. Dann erhielten wir am 31. 1. per Mail (Mail 31.1. 10:41) die Information dass die Buchung storniert wurde. Daraufhin haben wir unseren Golfurlaub gestrichen. Die Stornierung des Hotels war ohne Kosten möglich. Habe ich einen Anspruch auf Entschädigung für den entgangenen Urlaub?

Mail 30.1. 17:21 vielen Dank für Ihre Buchungsaufträge. Nachfolgende Buchungsaufträge sind bei uns unter der Nummer 30837811/FTI:49695502 (bitte bei allen Kontakten mit angeben) eingegangen: Bitte beachten Sie, dass diese Nachricht lediglich den Eingang Ihres Buchungsauftrages bestätigt, aber noch keine Annahmeerklärung über die von Ihnen gewünschten Leistungen von uns oder dem Leistungsträger darstellt. Die Bestätigung der von Ihnen gebuchten Leistungen erfolgt durch die Mitteilung von Ticketnummern (bei Linienflügen) bzw. durch die Buchungsbestätigung der Fluggesellschaft (bei Low Cost-Airlines und Flugbuchungen bei Veranstaltern). Gesamtbetrag: 413,98 EUR für 2 Personen

Mail 30.1. 17:49 vielen Dank für Ihre Buchung auf unserer Homepage und das uns entgegengebrachte Vertrauen. Ihre Buchungsnummer beim Veranstalter FTI lautet 49695502. Bitte geben Sie uns diese Daten für Rückfragen immer an. Info zu Ihren Reiseunterlagen: Sie erhalten in den nächsten Tagen Ihre Flugtickets per Post direkt vom Veranstalter.

Mail 31.1. 10:41 SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, DIE FLUGANFRAGE KONNTE BEDAUERLICHERWEISE NICHT BESTÄTIGT WERDEN, SOMIT WURDE DIE BUCHUNG STORNIERT. FREIE FLUGVAKANZEN ENTNEHMEN SIE BITTE DER GERÄTEVAKANZ. MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN FTI TOURISTIK

...zur Frage

Reisebüro bucht Flug nicht.

Hallo liebe Community,

ich habe bei einem Reisebüro einen Flug gebucht. Es kam zunächst eine Vorabbestätigung mit dem Wortlaut.

Liebe(r) Kunde/in, Sie haben unter der Buchungsnummer X7J6T5 Ihren Flug erfolgreich gebucht. Nach abschließender Überprüfung gehen Ihnen umgehend die endgültigen Unterlagen und die Rechnung zu.

Daraufhin habe ich am gleichen Tag das Geld überwiesen und auch am gleichen Tag den Zahlungsbeleg zum Reisebüro geschickt. Der Eingang des Zahlungsbeleges wurde mir auch sofort bestätigt. 2 Stunden später kam die folgende Bestätigung:

Sehr geehrte/r Mein Name, vielen Dank für ihre Buchung X7J6T5 bei Elumbus Reisen. Anbei erhalten Sie die Rechnung für Ihre bei uns gebuchte Reise im PDF- Format. Bitte beachten Sie eventuelle Hinweise auf der zweiten Seite der Rechnung. Wenn Sie keine zweite Seite finden, ist alles in Ordnung. Wenn Sie per Kreditkarte oder Bankeinzug bezahlt haben, wird Ihnen das auf der Rechnung bestätigt. Wenn Sie per Überweisung bezahlen, wird Ihnen ein Zahlungsziel gesetzt. Jetzt drei Wochen später erhalte ich folgende E-Mail:

Sehr geehrter Mein Name,

bei Ihrer Buchung X7J6T5 gab es bedauerlicherweise Probleme bei der Ausstellung des Tickets. Derzeit können wir die identischen Flügen nur zu erheblichen Mehrkosten buchen. Wäre es möglich, dass Sie entweder 1 Tag früher oder 1 Tag später von Berlin losfliegen?

Habe ich jetzt ein Anrecht auf den zuerst gebuchten Flug? Ist also ein Vertrag zwischen uns zustande gekommen?

LG transever

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?