Hotel auf Helgoland gesucht, wer hat einen Tipp fpr mich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

die von dir gegebene Zeit würde ich als Minimalzeit ansehen, da hat Bube 44 recht. Der Südstrand der Düne ist einer der schönsten Strände der Republik jetzt im Sommert werden dir im Wasser Robben begegnen, mit denen Du schwimmen kannst. Völlig harmlos, aber versuche bitte nicht die Tiere, die im Wasser gar nicht scheu sind, anzufassen. Am Nordstrand ist alles voll mit Kegelrobben und meinen kleinen Kumpels, den Seehunden. Zum Thema Tiere: http://www.reisefrage.net/frage/wo-kann-man-in-deutschland-noch-wilde-tiere-beobachten

Ich möchte als "alter Helgolandreisender" mal zwei Hotels herausgreifen:

1) Das Rickmers Insulaner: Teuer, aber das Geld wert. Charmant, die Leute kümmern sich rührend um ihre Gäste.

2) Das Seehotel: Deutlich günstiger, mit tollem Frühstücksbuffet.

Ich war mit beiden Hotels zufrieden, beide liegen am Südstrand des Unterlandes, wobei jetzt im Sommer um das Seehotel herum recht viel los sein kann.

Eine Überlegung wert wäre auch ein Bungalow auf der Düne.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 Tage sollten es schon sei, besser 5. Bei 3 Tagen hat man nur 2 Naechte , einen Tag fuer die An- und einen fuer die Abreise, das ist zu wenig. Der Strand auf der Duene ist sehr schoen. Man kommt mit den Boertebooten rüber. Hotelempfehlung gebe ich nicht, schau mal bei holidaycheck.de, hrs oder Hotel.de nach, da findet man Angebote fuer jeden Geschmack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehund
12.07.2011, 20:22

Hallo,

die Fähre "Witte Kliff" fährt auch rüber.

LG

0

Was möchtest Du wissen?