Hostels mit seltsamer/spannender/gruseliger/interessanter Geschichte?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie wäre es mit einem Stasi-Bunker in Thüringen??

http://reisen.t-online.de/uebernachten-im-stasi-bunker/id_21136576/index

Sozusagen ein Kompletterlebnis:

"Der Hotelier, auf dessen Gelände die 3600 Quadratmeter Schutzräume liegen, hat sie zu einem Museum ausgebaut. Stündlich starten Rundgänge, im blauen Licht von Neonröhren sind Gasmasken und Schutzanzüge zu erkennen, alte Computerbildschirme und Kabelstränge. "Sie dürfen mich Genosse Major nennen", sagt der Museumsführer in Original Stasi-Uniform. Um 18 Uhr sind die Tagesgäste verschwunden, die Bunkergäste kommen.

Die Unterkunft hat fließend kaltes Wasser, geschlafen wird in dreistöckigen Kasernenbetten, das Abendessen servieren Uniformierte à la NVA (Nationale Volksarmee der DDR) und nach dem Frühstück gibt's eine Entlassungsurkunde."

Bestimmt nicht luxurios, aber doch sehr skurril.

thermoskanne 20.01.2011, 16:42

ei! ein traumziel sozusagen!

0

Auf der Burg in Colditz in Sachsen, auch Schloss Colditz genannt, gibt es jetzt eine Jugendherberge (GuggstDuHier: http://www.jugendherberge-sachsen.de/jugendherbergen/jh-schloss-colditz/portrait/). Die Burg war im Zweiten Weltkrieg Kriegsgefangenenlager für Offiziere (Oflag IVc). Zahlreiche Ausbruchsversuche sind historisch dokumentiert und werden vor Allem im Vereinigten Königreich, aber auch in den USA in zahlreichen Verfilmungen, auch Soaps, heute noch regelmässig aufgewärmt, escape from Colditz Castle.

Als Klassiker der Gruselhotels muss auch das Stanley Hotel bei den Rocky Mountains genannt werden, wo Kubrick's "The Shining" gedreht wurde. Dort werden auch "ghost tours" angeboten. Ist zwar in Wirklichkeit ein Luxushotel, das sicherlich überhaupt nicht gruselig ist, aber wenn man den Horrorfilm kennt, dann ist ein Aufenthalt dort bestimmt spannend :) Hier der Link: http://www.stanleyhotel.com/

Also hier darf definitiv die Jugendherberge Prora nicht fehlen: http://prora.jugendherbergen-mv.de/zurgeschichte.html?&L=0

Richtig schön morbide und alles frisch gemacht.

Lara2007 13.08.2011, 14:08

Der kleine Mann mit dem noch kleineren Oberlippenbart hatte sich hier ein "rein" dutschdetschdeutsches Ferienriesenbraunungsdomizil gewünscht. Heute sieht man auch in Prora, dass er GOTTSEIDANK nicht erfolgreich war mit seinen Vorhaben :-)

0

Hallo Shiva,

ich könnte jetzt das "Hotel Miramar" in Santa Marta/Kolumbien empfehlen (nicht verwechseln mit Residencias Miramar), will dies aus Gewissensgründen aber nicht tun.

Es handelt sich um das schlechteste Backpacker-Hostel in ganz Südamerika, das sagen, wie ich auch, zumindest alle Gäste, die dort nicht völlig zugedröhnt waren- wovon auch immer. Wer aus diesem Grund nichts mitbekommen hat, dem hat es vielleicht sogar gefallen.

Es ist dreckig, permanent kleinkriminell, eng, ein Drogenhotspot und dunkel. Was ich auf den Bettüchern gefunden habe, möchte ich nicht thematisieren- so viel zum Thema gruselig.

Manche finden es cool und stilisieren es zu einem "must see" hoch ganz nach dem Motto "I have survived it"

Dadurch ist so eine Art von Mythos entstanden, vor dem ich hier warnen möchte.

Wegbleiben!!!

LG

Seehund 20.01.2011, 15:42

Santa Marta selbst ist schön!

LG

0
Endless 20.01.2011, 15:53
@Seehund

sehr schön, auch eine interessante Variante, die widerlichsten Hotels aufzusuchen. Bin ja neugierig, musste gleich auf TA nachsehen, und was sprang mir entgegen "The worst hotel in South America". Die Bewertungen sind klasse. Hat wohl was vom Dschungelcamp an sich ;-) Da warst wohl noch jung??

0
Seehund 20.01.2011, 15:58
@Endless

So ende 20, ich hatte kaum Geld, deshalb hatten mich die 3$ gelockt. Und alle meinten, man müsste eben uuunbedingt mal dort gewesen sein.

Als ich danach zum Forschen auf die Sierra Nevada de Santa Marta gestiegen bin, fühlte ich mich erleichtert- bis ich dann die toten Bergsteiger gefunden habe. Naja- will nicht geschmacklos sein, aber das Miramar war schlimmer als das.

LG

0
Seehund 21.01.2011, 16:16
@Seehund

....die Bergsteiger wurde vorher eindringlich gewarnt (auch von mir)- die Sierra erhebt sich praktisch ansatzlos aus der Karibik bis auf fast 6000m - Höhenkrankheit! Wie gesagt, möchte nicht geschmacklos erscheinen.

LG

0

Das ist wirklich eine tolle Frage DH :-) Ich habe mal in Stockholm in einem Gefängnis übernachtet, Hotel Långholmen. Neben dem Gefängnis gibt es dort auch noch ein altes Segelboot in dem eine Jugendherberge untergebracht ist. http://www.langholmen.com/De/Hotel/AboutHotel.aspx

Lara2007 12.08.2011, 21:14

kenn ich auch! ist super!

0

zb das celica in ljubljana

http://www.exklusive-nacht.de/celica.htm

in kroatien hab ich mal auf einem campingplatz übernachtet, der quasi der "pfarrgarten" war - gleich neben dem friedhof ;)

Seehund 20.01.2011, 15:08

Ich bin neben einem Friedhof aufgewachsen, bis auf Allerheiligen eigentlich ganz ruhig und angenehm :-)

LG

0
Endless 20.01.2011, 15:45
@Seehund

hihi, kann ich fast noch toppen, habe in Muc 5 Jahre direkt am Alten Südfriedhof gewohnt, und da der ja stillgelegt ist, war eigentlich immer "Totenstille" ;-)

0
ConeyIslandBaby 24.01.2011, 23:19
@Endless

ich fand es dort auch sehr idyllisch - aber ich geh ja auch zum lesen, wein trinken und seele baumeln lassen auf den zentralfriedhof :)

0

Was möchtest Du wissen?