Hop-on-hop-off Bus in Südafrika?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt in Südafrika auf dem Land tatsächlich ein hop-on-hop-off Bussystem. Diese Busse sind Kleintransporter und halten in jedem Ort entlang der Hauptstrassen. Es gibt kein gelbes Schild wie bei uns, an dem man die Bushaltestelle erkennt. Als europäischer Reisender kann man die Haltepunkte nur daran erkennen, dass sich die Schwarzen an einer Kreuzung oder an einer anderen Stelle neben der Strasse versammeln und warten. Die Fahrzeuge sind weiß und mit den Farben der Südafrikanischen Flagge geschmückt. Diese Busse fahren unregelmäßig und werden fast ausschließlich von Schwarzen benutzt. Ich habe in drei Wochen nur einen einzigen weißen Mann gesehen, der in einen solchen Bus gestiegen ist. Die Fahrzeuge sehen äußerlich in den meisten Fällen ganz brauchbar aus. Doch es fahren auch ein paar Seelenverkäufer auf den Strassen Südafrikas mit heftigen Rostbeulen und abgefahrenen Reifen. Die Fahrer sind sehr routiniert, jedoch auch vollkommen rücksichtslos. Sie überholen in unübersichtlichen Kurven und rasen was das Zeug hält, ohne Rücksicht auf das eigene Leben oder gar das ihrer Fahrgäste. Wer es abenteuerlich braucht, sollte da mal einsteigen.

Die drei grossen Anbieter von Überland-Bussen in Südafrika heißen: Translux, Greyhound und Intercape Mainliner. Ich kenne das System mit Greyhound von Australien. Du kaufst dir dabei ein Ticket, dass für eine bestimmte Anzahl von Fahrten eine vorher definierten Zeitraum gültig ist. Du kannst dann immer spontan entscheiden, wann die Reise weitergehen soll und einen Sitzplatz per Internet reservieren. http://www.greyhound.co.za/default.asp?id=1000000485

Auswahl der Ausflugsziele bei einer Südengland-Kreuzfahrt

Nach 204 Antworten meine erste Frage hier :-)

Ich mache demnächst eine Kreuzfahrt entlang der englischen Südküste und bin mir noch nicht sicher was ich da an Ausflügen machen/buchen soll (einiges muss leider im voraus gebucht werden).

Falls jemand praktische Erfahrung oder gute Tipps hat her damit, hier ist mein vorläufiges Ausflugsprogramm:

Dover

Hier schwanke ich zwischen dem Ausflug organisiert vom Schiff nach Deal Castle und Sandwich oder einem Spaziergang den weißen Klippen entlang von Dover auf eigene Faust, vielleicht sogar zu Fuß nach Deal mit Besuch des Schlosses und zurück per Zug.

Hat den Spaziergang schon jemand gemacht und kann mir sagen ob der lohnenswert ist oder reicht es mal ein Blick auf die Klippen zu werfen und das war es? Zusätzlich könnte ich noch Deal Castle machen, Sandwich dazu ist aber nicht möglich dazu in der recht kurzen Zeit. Verpasse ich viel wenn ich Sandwich nicht gesehen habe?

Portsmouth

Ich habe eine Fähre nach Isle of Wight gebucht. Leider wird die Fahrt zu den Needles wohl nicht klappen, dafür reicht die Zeit nur wenn ich einen Leihwagen miete und da finde ich nichts Gescheites. Alternativ ist die "Downs breezer open top tour" geplant, hat die zufällig jemand gemacht und weiß ob sich das lohnt? Die Stopps bei dem Hop On Hop Off Bus hört sich ja nicht so spannend an.

Plymouth

Hier werde ich sehr wahrscheinlich den vom Schiff organisierten Ausflug "König Artur's Cornwall & Tintagle Castle" buchen.

Das Schloss sieht super aus im Internet, war jemand schon einmal dort?

Isles of Scilly

Da die Insel nur 3 Kilometer lang ist werde ich auf eigene Faust wandern, hat dies jemand schon einmal gemacht?

Portland

Hier ist der Ausflug "Jurassic Coast & ländliches Dorset" geplant, wobei die "Jurassic Coast" sich mir zu leicht nach "Jurassic Park" und Touristenfalle anhört. Hat jemand Erfahrung mit diesem Küstenabschnitt?

Danke für Infos im Voraus und Gruß Zinni

...zur Frage

Übliche Verkehrsmittel in Vietnam?

Welche Verkehrsmittel sind in Vietnam für Touristen zu empfehlen? Kann man als Tourist gut die einheimischen öffentlichen Verkehrsmittel nehmen oder ist das auf Grund organisatorischer oder sonstigen Schwierigkeiten eher weniger zu angenehm? Und was macht man sonst? Kann man in diesem Land gut mit Taxis fahren oder doch lieber mit einem Mietauto?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?