Höhlen in Deutschland - welche sind begehbar und wo finde ich sie?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Harz die Baumannshöhle,die Hermannshöhle und die Heimkehle
Im Altmühltal das Schuhlerloch,ausserdem noch eine Höhle bei Dasing,die aber nur mit dem dazugehörigen Verein besucht wird
Die Saalfelder Feengrotten

alle diese Höhlen habe ich schon besucht,es gibt noch einige mehr,eine gute Übersicht findet sich hier:

http://www.showcaves.com/german/de/Maps/Showcaves.html

Zwischen München und Regensburg liegt an der Altmühl eine sehr alte Tropfsteinhöhle, die man per Führung besuchen kann: http://www.schulerloch.de/ Da dort Fledermäuse ungestört überwintern sollen, ist die Höhle allerdings erst wieder im Frühjahr geöffnet.

hallo,

viele Höhlen gibt es (geologisch bedingt) auf der Schwäbischen Alb. Die bekannteste ist die Bärenhöhlen. Weitere schöne Schauhöhlen sind die Nebelhöhle und die Laichinger Tiefenhöhle. Außerdem sind eine ganze Reihe von anderen Höhlen öffentlich zugänglich - für die mache ich aber keinen Werbung, weil das zum einen nicht ganz ungefährlich ist, man sollte sich da schon auskennen. Zum anderen sind die Höhlen (gerade im Winter) wichtige Rückzugsgebiete für verschiedene Tiere.

Was möchtest Du wissen?