Höhenkrankheit: Was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man sollte alles tun, dass erst gar keine Höhenkrankheit auftritt. Deshalb nur langsam aufsteigen, damit sich der Körper an die Höhe gewöhnen kann. Nach stärkeren Aufstiegen einen Ruhetag einlegen. Und wenn Symptome (Kopfschmerze, Schwindel, Euphorie u.a.) auftreten lieber nochmal ein Stück runter. Beim AUsbruch der Höhenkrankheit hilft dann nur noch, möglichst schnell runter!

Da kann ich mich den anderen nur anschließen. Aber ich hätte da noch einen Tipp für dich. Die Einheimischen Perus kauen in der Höhe (und zu anderen Gelegenheiten) Coca-Blätter, das hilft um der Höhenkrankheit vorzubeugen. Auch der Coca-Tee tut gut in der Höhe. Viele Städte Perus liegen nunmal sehr hoch, wie Puno oder Cuzco, da kann man auch nicht so schnell absteigen. Manche vertragen die Höhe gut, andere nicht, das muss auch gar nicht unbedingt mit dem Alter, der Fitness oder sonst was zu tun haben. Also ausruhen, Coca (ist ganz legal) und vielleicht noch bei der nächsten Apotheke nachfragen, die kennen das Problem bei Touristen sehr gut und sind darauf eingestellt;-)

4 Stunden in Paris was tun?

Hallo,

bin demnächst 4 Stunden in Paris. Was könnt ihr für eine so kurze Zeit empfehlen?

...zur Frage

Einfuhr von verschreibungspflichtigen MEdikamenten nach Kenia in goßer Menge

ich fliege im August nach Kenia und möchte im Rahmen des Projektes Schwarz-Weiß e.V. eine gößere Menge verschreibungspflichtiger MEdikamente (z.B. Antibiotika) mitnehmen! Ich finde leider nirends die Zollbestimmungen von Kenia, ob ich diese vorher anmelden muß oder ob ich sie überhaupt so mitnehmen darf!vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen!?

...zur Frage

Auf dem schnellsten Weg von Norddeutschland nach Dänemark-WIE?

Um schnell und bequem von Norddeutschland nach Dänemark zu kommen. Welche Fähre/ Autofähre könnt ihr empfehlen? Ist schonmal jemand von Rostock nach Dänemark gefahren?

...zur Frage

Was tun bei Atemnot und Höhenrausch in der chilenischen Atacamawüste?

Gibt es für Atemnot und Höhenrausch typisch chilenische oder südamerikanische "Heilmittel"? Was hilft überhaupt dagegen (außer im Notfall in niedrigere Gefilde runterzuwandern)?

...zur Frage

HIILFE: Kennt sich jemand mit den Einreisebestimmungen für Abu Dhabi aus (Visum, Medikamente etc.)?

Hallo zusammen,

ich möchte eine Reise nach Abu Dhabi buchen und meine Internet-Recherche hat verschiedene Aussagen zur Einreise, speziell Visum und Medikamteneinfuhr ergeben, die sich widersprechen. Könnt ihrm ihr evtl. die richtigen Antworten geben oder mir einen Tipp geben?

Vielen herzlichen Dank.

...zur Frage

Könnt ihr mir ein herausragendes Fotobuch über die Alpen empfehlen?

Es geht um ein Geschenk für einen Mann, der die Alpen liebt und auch etwas von Fotos versteht. Deshalb suche ich ein ganz besonderes Geschenk. Es darf auch etwas teurer sein weil wir mehrere Personen sind. Wer hilft bei der Auswahl?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?