Hochzeitsreise nach Chile- Wohin genau?

2 Antworten

Hallo Tabasco! In vier Wochen lässt sich das Land locker und entspannt bereisen! Ich würde die Reise im Norden, in der Atacamawüste (der trockensten Wüste der Welt...), beginnen und mich mit Inlandsflügen Richtung Südchile "vorarbeiten". Immerhin hat das Land eine Länge von über 4.000 Kilometern. Ich kenne in Patagonien eine tolle Unterkunft, in der ich mir einen romantischen Aufenthalt vorstellen kann, das Hotel "Las Torres de Patagonia", schau mal hier: www.lastorres.com. Gebucht haben wir damals über den Reiseveranstalter Dertour und alles hat gestimmt! Der Besitzer (Mauro) ist sehr nett und erzählt in gutem Englisch viel über Land und Leute. Es gibt viele ausgearbeitete Reisen durch Chile, ich würde mich einfach mal im Reisebüro informieren.

Sehr einverstanden, insbesondere wenn man das nötige Kleingeld für die netten Hotels in San Pedro hat.

0

Ich finde Valparaiso sehr schön und da kann man ein paar romatnische Tage verbringen. Von dort aus kann man auch gut eine Rundreise starten.

Valparaiso ist sicherlich eine spannende Stadt, die oft zu kurz besucht wird, aber für mich nicht gerade ein besonders romantischer Ort: eine eher hektische, ärmlichere Stadt (gerade im Vergleich zu Santiago)

0

Was möchtest Du wissen?