Hochzeitsreise auf die Malediven, Mauritius oder auf die Seychellen buchen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Seychellen-Fan, vor allem der Insel Praslin, bin ich befangen. Das "Optimum" wird man wohl auch nur durch Preisvergleiche einzelner Angebote herausfinden. Jedes der genannten Ziele hat einen speziellen Reiz. Im Vergleich sind mir die Malediven-Inselchen aber zu klein und ich bin auch kein Freund reaktionärer muslimischer Regime. Kulturell ist der Schmelztigel Mauritius interessanter. Aber wie gesagt: Mit der Qual der Wahl entschiede ich mich bei einer Hochzeitsreise für die Seychellen, wenn das Angebot stimmt: MEINE Reihenfolge also: Seychellen, Mauritius, Malediven. Viel Spaß bei der weiteren Planung.

Du sprichst mir mit Allem aus der Seele!

0

Alle weiteren Hinweise auf die KLIMATABELLE sind natürlich absolut richtig und wichtig!!!

0

Hallo Vanilla,es gibt einen Hochzeitreisen Katalog von Dertour.Dort gibt es Angebote, wo die Braut kostenlos ist oder die Hälfte zahlen muss. Bei den Malediven ist es empfohlen, All inklusive zu nehmen, da die Kosten vor Ort teuer sind. Wenn ihr Taucher,Schnorchler oder Wasserfans seid, sind die Malediven perfekt. Wenn ihr aber etwas unternehmen wollt, kommt Mauritius eher in Frage.Grunsätzlich spielt der Reisezeitraum auch eine große Rolle.Immer auf die Regenzeit achten.

Also das hängt von euch ab:

  • Liegt ihr "nur" gerne am Strand und wollt Luxus pur haben auf einer Insel, dann würde ich auf die Malediven fahren. (mit 6000 Euro bestimmt buchbar in einer Jacuzzi Beach Villa
  • Auf den Seychellen findet man pure Natur, das heißt dass keine Hotels sich an den schönsten Stränden befinden aufgrund des Naturschutzes wie z.B. am Anse Lazio oder Anse Source D'Argent (Der berühmteste Strand). Wenn ihr eine bessere Unterkunft dort sucht, müsst ihr wohl über 6000 ausgeben. Die Seychellen haben aber viele highlights außer den Stränden, wie die Riesen-Schildkröten, Coco de Mer, höchsten Palmen weltweit, Granitfelsen, usw.
  • Mauritius ist auch sehr schön und deutlich größer als Malediven und Seychellen. Dort fidnet man auch sehr viele Möglichkeiten Ausflüge zu machen, von Tee Plantagen bis zu Zuckerrohrfelder. Auch die Strände sind wunderschön, ähnlich wie in beiden anderen Gebieten, ist ja Indischer Ozean.

Wenn ihr eher Strandlieger seit, dann würde ich Malediven fahren. Hingegen entdecker und Naturliebhaber Seychellen (bekommt man auch in 3 Sterne Hotels um 6000 Euro hin - aber kein luxus). Schöne Reise!

Was möchtest Du wissen?