Hin- und Rückflug um einen Tag nach hinten verschoben und wir sollen draufzahlen. Ist das ok??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eindeutig unkorrekt. Du hast einen Vertrag für den 17.10. zum Preis von x Euro. Beide Seiten müssen den Vertrag einhalten. Wenn der Flugtermin verschoben wird, hast eher Du Ansprüche gegen den Reiseveranstalter als der gegen Dich. Also: Auf keinen Fall die EUR 50,00 zahlen. Welcher Reiseveranstalter it das?

No WAY. Das ist sogar gesetzwidrig. Das Gesetz heisst "Preisbindung" Das bedeutet dass bei einem abgeschlossenen Vertrag nachtraeglich der Preis nicht mehr erhoeht werden darf. Vor einigen Jahren gab es mal einen ganz beruehmten Fall. Condor hat unter dem Vorwand des gestiegenen Kerosinpreises die Flugpreise erhoeht. Dies war zwar korrekt fuer Leute, die nachtraeglich gebucht haben. Aber Condor hat auch von den Kunden, die bereits gebucht hatten, nachkassiert, und sie den Urlaub nicht antreten lassen, falls sie sich weigerten den Nachschlag zu zahlen. Es gab einen Musterprozess, der bis vors Bundesgericht ging. Condor musste an tausende von Urlaubern zurueckzahlen, und zusaetzlich Strafen wegen "Noetigung". Das hat sie schlappe 20 Millionen DM gekostet

Nein, das ist definitiv nicht rechtens. Da würde ich sofort Widerspruch einreichen. Erstmal persönlich ansprechen, notfalls per Anwalt.

Hi,

die Antworten werden nicht besser ausfallen, wenn Du sie in mehreren Foren stellst. Ruf Dein Reisebüro an. Die wissen was zu tun ist.

bye Rolf

in welchen Foren denn ? würde mcih interessieren. Danke

0

Das würde mich auch interessieren: In welchen Foren denn? Vielleicht in den von der Reiseindustrie bevorzugten/ gesponserten, da kämen doch die Frager vom Regen in die Traufe!

0
@heima

Hi Heima,

im gleichen Forum in dem Du auch liest ;-) Wer-weiss-was

bye Rolf

0

Hallo Rolf,

ich habe mein Reisebüro angerufen. Die Dame dort meinte, dass wir wohl das Geld zahlen müssen, ansonsten müssten wir den Urlaub stornieren und würden auf den Kosten sitzen bleiben... Daher habe ich mich dann nochmal mit meiner Frage an dieses Forum gewandt!

filadine

0
@filadine

Hi,

das ist definitiv falsch. Eine Verschiebung von einem Tag berechtigt Dich zur kostenlosen Stornierung. Ohne Wenn und Aber.

bye Rolf

0

Liebe community,

kleinere Meinungsverschiedenheiten oder Missverständnisse wird es hier immer geben. Wir sind der Meinung, die Community ist groß und demokratisch genug für unterschiedliche Ansichten und Meinungen und es spricht nichts dagegen sich Rat auch in anderen Foren zu holen.

Ein freundlicher Ton, Respekt und Höflichkeit gegenüber den anderen Community-Mitgliedern sind uns wichtig.

Eva vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?