Hilfe, ich habe meinen Impfpass verloren!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne Impfbestätigung kommst Du nicht über die Grenze und schon gar nicht wieder aus einem Gelbfiebergebiet wieder hinaus ! Es wird bei der Einreise kontrolliert. Hierzu auch der Text vom Ausw. Amt bzgl. Gelbfieberimpfung:"Gelbfieberimpfung

Die Gelbfieberimpfung ist seit kurzem für das gesamte peruanische Amazonasgebiet vorgeschrieben, der Impfnachweis wird kontrolliert. Die endemischen Gebiete liegen alle mit Ausnahme des Ayacucho-Departements in der Amazonas-Region östlich der Anden. Bei Nichtbeachtung droht Einreiseverbot, Quarantäne oder Zwangsimpfung."

Da eine Email kaum anerkannt werden dürfte ( ein internationaler Impfausweis bzw. eine mehrsprachige Impfbescheinigung ist Pflicht - da muss für gewöhnlich auch der Aufkleber mit Chargennummer der Impfeinheit drauf sein) - wäre die simpelste Möglichkeit wahrscheinlich eine erneute Impfung.... oder versuche über die Botschaft vor Ort Kontakt zu einem deutschen Arzt herzustellen, der Dir einen Impfbeleg nach Antikörpertest ausstellt.

32

Hier noch mal die Mail Adresse des Tropeninstituts: http://www.dtg.org - da eine iMpfung mind. 10 Tage zurückliegen müsste, wäre es sinnvoll, es dort abzuklären bzw. hat man vor Ort auch die Möglichkeit Kontakt zu Ärzten herzustellen, die ggf. einen Antikörpertest machen könnten ( Achtung teuer !)....

0

Was möchtest Du wissen?