Hilfe beim ein- und aussteigen bei Zugfahrt für meine Oma bei der DB?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenn das für Körperbehinderte. Das heißt Mobilitätsservice der DB. Da muss man die Fahrt anmelden.

Schaust Du hier: http://www.bahn.de/p/view/service/barrierefrei/mobilitaetsservice.shtml

Funktioniert nicht immer reibungslos. Aber ist schon eine gute Sache. Muss man mal bedenken, wenn man über die Bahn schimpft.

Achtung: Pass auf, dass an den Bahnhöfen keine Baustelle ist, beispielsweise die Aufzüge nicht funktionieren.

Gruß Calvado

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?