Hilfe - Flug Frankfurt-Quito und zurück?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du mußt nach der Immigration Dein Gepäck abholen, durch den Zoll bringen und dann am Schalter direkt nach dem Zoll wieder abgeben. Neu einchecken mußt Du nicht, aber an Deinem Weiterflug-Gate mußt Du vielleicht wieder durch die Security, wenn Du die "sterile zone" verlassen hast - vermutlich mußt Du das Terminal wechseln. Das geht zwar auch mit speziellen Zügen bzw. Bussen, mach Dich hier mal schlau https://www.airport-houston.com/map.php

10 Stunden bzw. die noch übrig bleibenden nach Immigration-/Zoll-Formalitäten etc. kann man sich in IAH gut vertreiben. In allen Terminals wird WiFi angeboten, es gibt reihenweise Restaurants, Du kannst Deine elektronischen Geräte an Power Stations aufladen, United hat in allen Terminals sog. Club Rooms (teilweise sogar mit Duschen), es gibt überall kostenlose 'Water Filling Stations' (also leere Flasche im Handgepäck haben!) und das schönste - in IAH wird Wert auf Kultur gelegt! In Terminal A, Southside Connector und North Atrium gibt es tägliche Musik- und Kunstperformances! Dir könnte der Zwischenaufenthalt evtl. etwas kurz vorkommen :-) - Du mußt ja rechtzeitig wieder zu Deinem Abfluggate aufbrechen (und die Wege sind lang...)

Im Übrigen braucht man inzwischen ESTA schon, wenn man nur das Staatsgebiet der USA ÜBERFLIEGT (seit 2014) - Du müßtest also sogar ohne Umsteigen dort das visafreie Reisen beantragen! Hat man das nicht, wird man auf Flügen, die das US-Staatsgebiet überfliegen, nämlich nicht mehr eingecheckt. Das nur zu Deiner Info für vielleicht künftige Flüge.

Du hast Dir die Reisewarnungen für Ecuador vom Auswärtigen Amt durchgelesen? Das AA ist zwar oft sehr pingelig, aber in diesem Fall sollte man sich zumindest die Ratschläge dort zu Herzen nehmen https://www.auswaertiges-amt.de/de/ecuadorsicherheit/223232#content_0

Gute Reise und einen störungsfreien, bereichernden Aufenthalt in diesem schönen Land!

Hallo, Wow, vielen Dank für die ausführliche Antwort. Wirklich sehr hilfreich 👍🏻

Ich reise in Ecuador nicht komplett alleine. Ein Teil meiner Familie wohnt dort :) nur auf den Flügen bin ich auf mich alleine gestellt :)

1

Esta brauchst du unbedingt hier kannst du auch beim Antrag Transit eingeben und stellst dich dann auch in der Transitschlange an am Flughafen.

Bezgl. einchecken wende dich hier lieber an die Airline manchmal checken sie durch manchmal nicht. Meine Freundin ist jetzt von MUC nach LHR mit Lufthansa und von dort weiter nach LAX mit Air New Zealand und wurde alles durchgecheckt. Mir ist es aber schon mal passiert das ich von MUC nach FRA mit Lufthansa geflogen bin und von FRA dann weiter mit United und ich musste neu einchecken.

Was für eine Transitschlange? Ich habe noch bei keinem US-Flughafen erlebt, daß es Transitbereiche gibt (im Gegensatz zu europäischen oder asiatischen Flughäfen) , ich mußte immer die Immigration (also 'Einreise') durchlaufen. Es gibt inzwischen zusätzlich auch Automaten-Immigration, da sind die Schlangen manchmal kürzer...

0

Ja du benötigst esta für den Umstieg in den USA, da du dort durch die Immigration musst.

aber 10h umsteige Zeit wäre mir zu viel.

Hey, vielen Dank für die Antwort. Hat mir sehr weitergeholfen :)

weißt du, ob ich dafür auch mein Gepäck holen muss, wegen Zoll oder sowas?

Und muss ich dann nochmal wie beim Flug von Quito nach Houston von vorne Einchecken? Oder wie läuft das ab?

0
@SophiaNachname

Nein nochmal Einchecken musst du nicht, wenn alles auf einem Ticket ist. Du musst dein Gepäck holen durch die Immigration und musst dann dein Gepäck wieder abgeben.

1

Was möchtest Du wissen?