Highlights in Rudolstadt in Thüringen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das nicht übertrieben grosse Rudolstadt als vormalige Residenz des Fürstentums Schwarzburg-Rudolstadt verfügt auch über ein Theater - vielleicht würde Dir ein freier Abend viel mehr nutzen.

Da Du ohnehin in Rudolstadt bist, wirst Du die hoch über der Stadt liegende Heidecksburg ohnehin nicht übersehen können. Da kann man schauen, wie es sich denn so lebte als Duodezfürst eines Zwergfürstentums im Heiligen Römischen Reich. Auch eine recht bedeutende Waffensammlung aus den Zeiten, als das doch eher Raubritter waren, gibts dort ausgestellt.

Sehenswert ist ferner die spätgotische Andreaskirche und die Thüringer Bauernshäuser, ein schon lange bestehendes Ensemble von hierher verschobenen alten Häusern, u.a. einer Apotheke.

Falls Du eher für die kitschy Moments anfällig bist, nicht weit entfernt von Rudolstadt ist die Saalfelder Feengrotte, ein altes Alaunschieferbergwerk, in dem sich haufenweise bunt schillernder Tropfsteine gebildet haben. Schee bunt, vor Allem, wenn angestrahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?