Highlights für Sizilien, was muss man unbedingt gemacht haben?

2 Antworten

Das Tal der Tempel, definitiv! Auf Sizilien gibt es unglaublich viel zu sehen. Am besten ist, Du nimmst Dir ein Mietauto. Viele ausgrabungsstätten sind sehr interessant, auch Selinunt und Taormina. Dann kannst Du den Parco dello Zingaro (Naturpark) bewandern. Da gibt es schöne Strände. Zudem das lokale Essen austesten etc. Du wirst keine Schwierigkeiten haben, Dinge zu sehen. Die laufen einem quasi über den Weg!

den reiseführer kann ich dir nicht ersparen, aber du musst natürlich zum/an/rund um den ätna, und auch nach palermo (aber besser nicht mit dem auto rein), nach marsala und dort den dessertwein kosten, zu den saline bei erice, erice sowiso, nach monreale in den dom, natürlich auch nach syrakus (kultur pur), taoarmina wegen des theaters, du musst pasta con le sarde kosten, und einmal quer durch die insel fahren von palermo über corleone und caltabelloto nach agrinent, du kannst leckerste mandelkekse essen/kaufen, ja und überhaupt wirst du auf sizilien gar nicht fertig mit besichtigen, aber es ist etwas schwierig, da ich ja nicht weiss wo deine interessen liegen. cefalu, kannst auch noch mitnehmen und den naturpark am zipfel hinter castellamare richtung s. vito lo capo......aber wirklich unbedingt ein mietauto, sonst verpasst du am ende diese wunderbare insel!

Was möchtest Du wissen?