Hey Leute villeicht habt ihr schon erfahrungen mit einer reisevollmacht . Auf jeden fal möchte ich ( noch 15 1/2) meine eltern dazu überrede nur wie?

3 Antworten

Das ist einzig und allein die Entscheidung deiner Eltern.

Rede nochmals mit Ihnen und wenn Sie es nicht erlauben kannst du einfach nichts machen. Das deine Eltern sorgen haben das du alleine von Amerika heimreist ist verständlich, auch wenn man das in dem Alter wahrscheinlich nicht hören will aber vielleicht könnt ihr deine Freundin ja mal gemeinsam besuchen.

Reisen bitte nur mit einem "s" . 

Dessen ungeachtet brauchst Du, über 15, je nach Fluggesellschaft, keine "Vollmacht" fürs Fliegen. Du brauchst ein Flugticket und jemand, der es bezahlt. Wenn Deine Erziehungsberechtigten nicht einverstanden sind, hast Du eben Pech. 

Wenn dessen ungeachtet Deine Fahrt zum Flughafen und Deine Abholung organisiert sind verstehe ich das Problem ehrlich gesagt nicht. Evtl. ist die "Alleinfliegerei" dann nur ein vorgeschobenes Argument, weil man generell gegen die Reise ist ?!?  

Du kannst diese Reise nur machen wenn Deine Eltern mit den Eltern Deiner besten Freundin Kontakt aufnehmen. Miteinander reden über den Ablauf der Reise könnte Deine Eltern einigermaßen beruhigen und evtl. umstimmen.? 

 Im übrigen schreibst Du, dass Du mit deinen besten Freunden hinreisen wirst. Ist dies denn schon perfekt oder ist das alles noch in der Planungsphase? Arbeite zusammen mit Deinen Eltern einen Reiseplan aus, vielleicht klappt es dann doch. Du brauchst keine Vollmacht sondern das Vertrauen Deiner Eltern, dass sie sich auf dich 100% verlassen können und du keine Alleingänge unternimmst. Ich drücke dir die Daumen.

Wie kriege ich das am schnellsten geregelt?

Halo, meine Mutter war seit ca. 8 Jahren nicht mehr im Kosovo weil meine Eltern sich haben scheiden lassen, dann ist es irgendwie dazu gekommen das wir den Reisepass nicht gemacht haben. Wir leben nun in Wien und wir Kinder haben alle bereits einen Reisepass und einen Aufenthaltstitel, meine Mutter hat ebenfalls ein Visum aber darauf steht der Nachname von meinem Vater und auf dem Kosovo-Reisepass steht Ihr Maedchen Nachname darauf. Die im Kosovo haben gemeint das man den Nachnamen nicht auf den Ehemann-nachennamen lassen kann das sie ja geschieden sind. also es gab ueberhaupt keine moeglichkeit mehr den namen zu aendern sondern nur den alten nachnamen zu behalten, aber all ihre Papiere sind mit dem Ehemann-Nachnamen, nur der Reisepass eben nicht. Was genau muss ich jetzt machen? Ihre Eltern (meine grosseltern) sind mittlerweile schwer krank und ich als ihre Tochter moechte unbedingt das sie noch ihre Eltern (meine grosseltern) sieht bevor sie ...... Ich hoffe ihr koennt mir helfen. Es ist sehr vieles in den letzten Jahren passiert aber schluss endlich haben wir es alleine ohne Vater geschafft, nur meine Mutter hat jetzt dieses Problem. Bitte.

...zur Frage

Als 16 jährige mit Freundin nach Schweden. Unterkunft frage...

Ich habe die erlaubnis meiner Eltern bekommen das ich in 2 jahren wenn ich 16 (16 1/2 :D) bin mit meiner Freundin alleine in den Urlaub zu fahren. Da ich das Land Schweden liebe, haben wir uns überlegt da hin zu fliegen. Zur verfügung der Unterkunft steht jetzt - Campen mit Zelt auf einem Campingplatz - In ein Hotel gehen - oder in ein kleines Ferienhaus

Aber kann man mit 16 eigentlich alleine (das heißt ohne einen Erwachsenen) in ein Hotel, Ferienhaus oder auf einen Campingplatz? Hat jemand villeicht schon erfahrungen ?

Danke ;)

...zur Frage

Lieber 2 Wochen Kalifornien oder die Westküste runter?

Hallo Ihr Lieben,

ich war schon ein paar Mal in den USA/Kanada, allerdings immer eher Rocky Mountain Gegend oder Neuengland. Ich würde wirklich gerne mal nach Kalifornien, reise aber alleine diesmal (2 Wochen im Juli). Meine Frage richtet sich an alle, die schonmal in San Francisco waren: würdet Ihr mir eher empfehlen, dort 10 tage zu verbringen und den Rest in Los Angeles (da besuche ich dann einen Freund)? Also meint ihr, dass das von der Zeit her ok ist, oder ist es ein bisschen viel Zeit nur für diese Gegend? Meine Alternative wäre es nämlich, nach Seattle zu fliegen, dort 3 Tage zu bleiben, dann Portland...dann von da aus richtung Süden (entweder mit Amtrak oder mit Flieger) und dann 4 Tage San Francisco und 4 Tage Los Angeles.

Bei der ersten Variante habe ich etwas Sorge, dass ich dann vll etwas zu viel Zeit dort hätte und es sich vll nicht lohnt. Bei der zweiten Variante befürchte ich das Gegenteil (für jede der Städte "nur" 3 bis 4 tage...wenn man auch Nationalparks besuchen will etc).

Vll kann mir ja hier der/die ein oder andere was dazu empfehlen :)

LG diana

...zur Frage

Mit 17 alleine in den Urlaub fliegen? (mit Einverständniserklärung der Eltern)

Hallo liebe User! Ich plane mit einer Freundin zsm zu verreisen jedoch sind wir uns unsicher ob wir überhaupt alleine außerhalb von Deutschland Urlaub machen dürfen. Fliegen wäre ja kein Problem das machen wir schon seit 4 Jahren alleine aber wie sieht es denn mit dem Hotel aus? Dürfen wir uns da ohne Aufsichtsperson aufhalten? Natürlich würden wir uns eine Einverständniserklärung unserer Eltern besorgen aber wäre die überhaupt ausreichend? Danke schon mal für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?