Hepatitis A und B Impfung

4 Antworten

Wir können deine Fragen nur als Laien und aus persönlicher Erfahrung beantworten. Stelle deine Fragen doch mal bei einem Tropeninstitut oder einem Reisemediziner hauptsächlich für die Reiseländer Ägypten und Mexico. 

Jedoch gerade Hepatitis ist auch in den Mittelmeerländern, wie z.B Italien recht verbreitet. Allein schon der Genuss z.B von Muscheln dort kann zu Hepatitis führen, wie schon vielmals auch von Presse und Medien berichtet. 

Du kannst auch beim Tropeninstitut telefonisch um Beantwortung deiner Fragen bitten. Wir hatten dort immer sehr freundliche Beratung erhalten. 

Es ist auch aus meiner Erfahrung wichtig hier vorzusorgen. Du kannst aber auch mal den Arzt deines Vertrauens um seinen medizinischen Rat bzw seine persönliche Meinung bitten, 

Alles weitere hat Tauss schon angeführt, auch der Tipp bei deiner Krankenkasse wegen der Kostenerstattung einen Antrag zu stellen unterstütze ich voll. Manche Kassen übernehmen zumindest einen gewissen Anteil, leider jedoch nicht alle! 

"Unbedingt nötig" ist relativ. ICH habe die Impfung, die rund 10 Jahre hält. Und ich halte sie, wie übriges auch gegen Wundstarrkrampf,  für sinnvoll. 

Die Kosten sind gegenüber den Folgen einer Infektion und den wirklich grauenhaften möglichen Leberschäden zu vernachlässigen.

Dabei ist natürlich zunächst nach Hepatitis A und B zu unterscheiden. Wenn Du keusch zu leben beabsichtigst, kannst du Hepatitis B, die z. B. durch sexuelle Kontakte übertragen wird, vernachlässigen.

Wenn Du ausschließen kannst, mit infizierten Lebensmitteln in Kontakt zu kommen, darfst Du auch Hepatitis A vergessen. Aber in einigen der durchseuchten Gegenden, zu denen nicht nur entfernte Tropen, sondern durchaus auch schon Länder im Mittelmeerraum zählen, halte ich einen solchen Ausschluss für nicht gegeben. 

Dessen ungeachtet: Frage Deine Kasse. Zumindest die teilweise Finanzierung der Impfung, je nach Reiseziel, ist nicht unüblich. Und in der Regel macht man eben A und B der Einfachheit halber gleichzeitig. 

Auf jeden Fall ist für deine Reisevorhaben eine Impfung gegen Hepatitis A sehr empfehlenswert. Eine Impfung gegen Hepatitis B wird nur bei Langzeitaufenthalten, Übernachtungen in einfachen Unterkünften oder "engem Kontakt" zur Einheimischen Bevölkerung empfohlen.

Wenn du dich nur gegen Hepatitis A impfen lassen willst, genügen zwei Impfungen im Abstand von mindestens sechs Monaten. Der Impfschutz besteht bereits einen Tag nach der ersten Impfung, eine Auffrischung ist i.d.R. nicht erforderlich.

Die Impfungen gegen Hepatitis A und B müssen für einen lebenslangen Impfschutz dreimal erfolgen, Impfschutz besteht nach der zweiten Impfung. Auch hier sind Auffrischungen i.d.R. nicht nötig.

Auch die gesetzlichen Kassen übernehmen oft zumindest einen Teil der Kosten, informiere dich einfach bei der Geschäftsstelle deiner Kasse.

Brauche ich bestimmte Impfungen, wenn ich von Frankreich, via New York City nach Lima fliege?

Also ich habe vor nach Peru, Trujillo zu fliegen. Brauche ich dazu zwangsläufig Impfungen? Da ich über die USA fliege, kann es sein, dass diese irgendwelche Impfungen benötigen? Also aus Peru, von Deutschland, weiß ich dass ich keine besonderen brauche ;)

Danke schonmal!

...zur Frage

Welche Impfungen braucht man für Chile?

Brauchen wir für Santiago und Umgebung besondere Impfungen? Wie lange vor Reiseantritt müssen wir uns impfen lassen?

...zur Frage

Brasilien und speziell Santa Catarina - was muss ich wissen?

Hallo liebe Community :)

Ich fahr im August für 2einhalb Monate nach Lages in Santa Catarina in Brasilien, um einen Freund zu besuchen. Flug ist schon gebucht, aber ich hätte noch ein paar Fragen.

Visum brauch ich für unter 90 Tage ja nicht mit deutscher Staatsangehörigkeit?

Brauch ich Impfungen für Santa Catarina? Und ich werde zu den Iguacu-Wasserfällen fahren, brauche ich da Impfungen?

War jemand vielleicht schon mal in Lages und kann mir was erzählen? Oder in Florianopolis?

Gibt es sonst irgendwas, was ich in Brasilien beachten muss? Dass ich vorsichtiger sein muss als in Europa was Diebe, etc. betrifft weiß ich, aber irgendwas zum Beispiel bei der Einreise?

...zur Frage

Welche Impfungen braucht man für Peru und wieviel kostet das ungefähr?

Für ein Auslandssemester in Peru, welche Impfungen brauche ich da und wie viel kosten die ungefähr? ich weiss, da muss ich zum Arzt gehen und fragen. Aber ungefähr?

...zur Frage

Müssen Kinder unter 5 Jahren für Thailand unbedingt geimpft werden?

Welche Erfahrungen habt ihr mit Reiseimpfungen für Kinder unter 5 Jahren? Wir möchten nach Thailand fliegen und sind unsicher wegen der Risiken. Muss man Kinder wirklich für Thailand impfen?

...zur Frage

Gelbfieberimpfung erforderlich bei Einreise Peru über Sao Paulo/Brasilien??

Ist eine Gelfieberimpfung vorgeschrieben, wenn man von Deutschland über Sao Paulo/Brasilien nach Lim/Peru reist, obwohl es sich bei dem Aufenthalt in Sao Paulo nur um Transit handelt und der AP nicht vor der Weiterreise verlassen wird? Man erzählte uns heute, daß man zurückgeschickt werden könnte - ohne diesen Impfschutz-..... und unsere induviduelle Reise nach Lima-Nasca-Ariquipa-Puno/Umgebung-Cusco/Machupucchu -Lima beginnt in 4 Tagen...Wer kann uns Näheres dazu berichten, da uns von der Imfpung wg. der Nebenwirkungen (wir sind über 60 J.) abgeraten hatte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?