Heidiland oder Heididorf? Wo fährt man mit kleineren Kindern hin?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ihr müsst unbedingt ins Heididorf fahren! Das Heidiland (als Ort) ist eine Autobahnraststätte auf der A13 in der gleichen Region.:) Diese Raststätte ist dafür aber wirklich sehr gut (kulinarischer Aspekt und Sauberkeit). Die Region selbst nennt sich auch "Heidiland" und wirbt damit (siehe zweiter Link).

www.heididorf.ch

Im Heidihaus war ich noch nicht,aber die Wanderwege rundum zur Heidi-Alp,etc. und nach Jenins durch die Weinberge sind wir schon gelaufen,sehr schön.Gewohnt haben wir in einer wunderschönen Terrassenwohnung in Valens (schönes Thermalbad) oberhalb von Bad Ragaz.

Thermalbad Valens - Therme Valens - Wellness in Valens -Bergleben.de region.bergleben.de/Schweiz/Ostschweiz/.../SpasThermen/T... - Ihr sucht nach Entspannung und Wellness? Im Thermalbad Valens gibt es Entspannung für Körper und Seele. Preise und Öffnungszeiten der Therme Valens findet ...

0

7317 Valens / Vasön Tel. +41 (0)81 302 33 18 ... ferienwohnungen/staedeli-

0

Nein, das ist nicht dasselbe.

Das Heididorf befindet sich in bei Unter Rofels oberhalb Jenins; dort hat es ein "Heidihaus" (Museum) und weiter oben auf dem Ochsenboden die Hütte des Alpöhis; In der Hauptsaison wohnt dort wieder ein "Alpöhi", den man mit den Kindern über einen Rundweg besuchen kann. Alles Wissenswerte darüber findest Du unter http://www.heididorf.ch/

Grevasalvas, ein weiteres "Heididörfchen", befindet sich im Oberengadin oberhalb Maloja. Es hat aber nichts mit der Geschichte zu tun, sonder hier wurde nur ein Heidi-Film gedreht.

Was möchtest Du wissen?