Hawaii im Novmber 2020?

3 Antworten

Abwarten.... Wenn Du einen stornierbaren Tarif hast gibt's ohnehin kein Problem. Wenn nicht, musst Du eben entscheiden, was Du im Zweifel willst. Im Übrigen: Die Amis verteilen derzeit kein ESTA. Hast Du schon eines?

Dessen ungeachtet sollte man selbst dann, wenn man losgeflogen ist oder losfliegen könnte, damit rechnen, dass man bei jeder Verschärfung der Lage wieder irgendwo hängt und über längere Zeit nicht zurückkommt. Oder wieder Quarantäne ansteht. ICH plante daher aktuell keine Fernreisen.

Meine Idee ist wirklich abzuwarten. bis November ist doch noch lange hin und man kann jetzt nicht absehen wie die Lage dann aussieht.

ich verstehe nicht, was du genau hören willst. Im Prinzip musst du selbst entscheiden, was du machen willst. Die kann dir keiner abnehmen.

Hmmmm .... das ist eine schwierige Frage: Wie Nightwish80 schreibt - bis November dauert es doch noch ziemlich lange. Wenn du dich für den Gutschein entscheidest, musst du dir aber bewusst sein, dass du diesen bis Ende April 21 so oder so einlösen musst. Im dümmsten Fall kannst du aber bis dann einen derart hohen Betrag (2 Interkonti-Flüge) gar nicht einlösen, da wir uns möglicherweise mit längeren Reisebeschränkungen rumschlagen müssen. Bei einem Storno musst du voraussichtlich ebenfalls bis Ende November auf eine Rückzahlung warten, da SWISS derzeit keine Cash-Rückerstattungen vornimmt!

Das ist nicht LH. Jede Airline hat bei Gutscheinen eine andere Richtlinien bzw. Vorgehensweisen.

0

Was möchtest Du wissen?