Hausboot im Bordeaux-Gebiet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm immer ein Boot das für mehr Leute Platz hat als ihr seid ...sonst wird es zu eng! Also zum Bsp Ihr seid 4 ...nehmt eins für 6 Personen etc. weil bei der max Schlafplatzzahl der Tisch in der Küche umgewandelt wird in ein Doppelbett, das ist sehr mühsam und eng! Die Charente etwas weiter im Norden ist auch recht schön! der Canal du Midi ist allerdings auch sehr schön..Anbieter kann ich dir keinen speziellen empfehlen da wir schon seit Jahren auf dem eigenen Hausboot unterwegs sind... Viel Spass!

Also ich finde die Camargue fantasisch. Canal du Midi finde ich dagegen zu überlaufen bzw. von Hausbooten "überfahren". Einen Bericht, bei dem Du einen ganz guten Eindruck der Camargue und Hausboot Reisen in Frankreich allgemein gewinnen kannst, findest Du hier: http://www.frankreichkontakte.de/hausboot-mieten.html. Auf der gleichen Website findest Du auch einen eingebundenen Anbieter, wo Du dir Boote und Touren ansehen kannst.

In der Nähe von Bordeaux eignet sich der Canal du midi sehr gut zum Hausboot fahren. Er verbindet den Atlantik mit dem Mitteleer und ist UNESCO Weltkulturerbe. Am besten du schaust mal auf eine Seite im Internet, hier wird viel beschrieben und erklärt: http://www.leboat.de/destination/france/canal_du_midi?googlede

Welches ist das beste Hausboot-Ferienland?

Wir (2 Pärchen) würden gerne nächstes Jahr für ca. 1 Woche ein Hausboot mieten, die Frage ist wo... Als Kind war ich mal in Holland unterwegs, was mir sehr gut gefallen hat - nun hab ich aber gesehen, dass man auch in England, Schottland und Irland solche Ferien machen kann. Wem hat's wo am Besten gefallen? Bin froh über jeden Tipp auch was Anbieter in der Region angeht.

Und: Ist es auch interessant in der Nebensaison ein Boot zu mieten?

...zur Frage

Hausboot im Herbst

In der Langfristplanung steht ein Hausbooturlaub im nächsten Herbst auf der Ideenliste. Wo kann man im Oktober noch nett Hausboot fahren? Wir dachten an Elsass und südlicher, es soll maximal eine Woche sein mit akzeptabler Anfahrt (aus dem Rhein-Main-Gebiet viell. 5-6 Stunden max.). Es muss auch keine ganze Woche sein, vielleicht sind Schnuppertage möglich? Im Sommer war uns das bisher defininiv zu teuer, wir wissen ja noch gar nicht, ob uns das als Familie Spaß macht. Ich bin dankbar für jeden Tipp, Fluss, Gegend oder sogar Anbieter. Viele Grüße!

...zur Frage

Wo findet man in Hamburg besondere Übernachtungsmöglichkeiten für junge Leute?

Wo findet man in Hamburg ganz besondere Übernachtungsmöglichkeiten? Z.B. auf einem Boot, in einem alternativ designten Hotel etc. Ich könne solche Hotels z.B. aus Dresden, dort steht dann ein umgebauter Trabi als Bett im Hotelzimmer. Kennt ihr so etwas oder ähnliches auch in Hamburg?

...zur Frage

Sizilien - San Vito lo Capo

...war jemand schonmal dort? Wir haben jetzt ein Ferienhaus ganz in der Nähe von San Vito (im Herbst). Ich wüßte z.B. gerne, ob man von dort als Tagesausflug ins Etna-Gebiet fahren kann. Ist die Tour den Aufwand wert, was gibt es zusehen, zu erwandern?

Kennt Ihr Palermo? Wahrscheinlich kann man da auch viele Stunden verbringen?

Um San Vito soll es unendlich viele Kletterrouten geben, weiß da jemand mehr, kann man irgendwo Ausrüstung leihen? Schuhe würden wir ja noch mitnehmen, aber kein Seil -zu schwer. Ist jemand dort schonmal Seekajak gefahren, ist das eine passende Aktion für die Familie (je 1 Erw. + 1 Kind im Boot, kids sind 10 und 12)? Oder sollte man einen Führer nehmen? Kanu fahren wir öfter, aber Kajak und auf See ist ja was anderes.

Ich freu mich auf viele Antworten/Ideen/Erfahrungen! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?