Hat schon jemand Erfahrungen mit der Mietwagenfirma Goldcar gemacht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Goldcar gibt es schon eine ganze Weile. Die werden hauptsächlich über Holiday Autos, Sunny Cars und andere Broker vertrieben.

Grundsätzlich spricht nichts gegen die Firma. Einziges Manko: Wenn die z.B. auf Mallorca gerade die Günstigsten sind, hast Du an deren Schalter ewig lange Schlangen während sich die Vermieter von Cicar, Sixt, Europcar und co. die Beine in den Bauch stehen. Dann gilt: Frau zum Koffer holen schicken und selbst gleich mal an den Mietwagenschalter!

bye Rolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Endless
13.10.2012, 16:25

Zur Ergänzung: Kann das mit den Schlangen bestätigen (Ende September 2012). Bei Goldcar waren es bestimmt 20 Meter. Wir hatten (zum Glück) bei Europcar gebucht, 2 Personen vor uns, 15 min Übernahme, 2 Min Abgabe , und zum ausgewiesenen Preis war auch wirklich alles inklusive wie Versicherungen ohne Selbstbehalt, 2 Fahrer, Tank voll-voll. Möglicherweise "spart" ihr da am falschen Ende.

0

Wir hatten über Expedia ein Fahrzeug angemietet und mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung versichert. Bei Abholung unseres Mietwagens am Flughafen in Faro wurden wir genötigt, einen Betrag von 155 € zusätzlich zu zahlen, um eine Eigenbeteiligung von 1200€ (bei Unfall oder Beschädigung des Autos durch Dritte) auszuschließen. Als wir uns weigerten, die Summe zu zahlen, wurden wir massiv unter Druck gesetzt. Die Unterlagen, die wir von Expedia bekommen haben, wurden für ungültig erklärt. Wir bekamen das Mietauto erst nach Zahlung der Summe von 155€, alternativ hätten wir eine Kaution von 1200€ zahlen müssen. Außerdem mussten wir für einen vollen Tank noch einmal 85€ zahlen und hatten nicht die Möglichkeit, das Auto mit vollem Tank zurückzugeben (es handelte sich um einen Kleinwagen Fiat 500). N I E W I E D E R G O L D C A R . Also meine dringende Warnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Goldcar - Nie wieder. Alles was die attraktiv macht (in erster Linie der preis) wird spätestens bei der Fahrzeugübergabe durch Zusatzkosten enden. Super teuer, unhöflich und absolut gar nicht zu empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?