Hat Ryanair hier jemanden schon mal wirklich nicht befördert?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja - das ist mehreren Bekannten von mir passiert. Ryanair hat den Flug kurzfristig ausfallen lassen - weil sie ihn nicht vollgekriegt haben. Passiert ist das auf dem Flug Klagenfurt - London. Da mussten meine Freunde sich dann ein Auto nehmen und nach Salzburg fahren - von dort ist die Ryanair nämlich geflogen. Das wirklich skurile kommt aber erst. Da der Hinflug nicht stattfand wurde auch der gebuchte Rückflug automatisch gecancelt (obwohl der ja dann doch stattfand). Ryanair hat einfach angenommen - wer nicht mir uns hinfliegt, fliegt auch nicht mir uns wieder zurück. Sicherlich hätten sich meine Freunde da besser erkundigen können, aber na ja ... Von Ryanair war da sicherlich auch nicht alles ganz ok. Anderen Bekannten ist das auch schon passiert - Ryanair flog einfach nicht. Ich glaube die haben zwar alle ihr Geld zurück bekommen, aber das sind ja dann meistens noch die kleinsten Kosten. Man hat ja vielleicht ein Hotel gebucht bzw. braucht dann oft einen sündhaft-teuren Ersatzflug. Na ja ... ich habe seitdem auf Flüge mit Ryanair verzichtet.

Was möchtest Du wissen?