Hat nicht so viel mit RF zu tun, aber vielleicht hat doch jmd eine Meinung?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe berlincitygirl,

reisefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform rund um das Thema Reisen. Deine Frage hat leider nichts mit dem Thema Reisen zu tun und muss deswegen geschlossen werden. Bitte achte doch in Zukunft darauf, dass deine Fragen besser zum Thema der Plattform passen!

Vielen Dank für dein Verständnis und herzliche Grüße,

Anna vom reisefrage.net-Support

5 Antworten

Hallo berlincitygirl,

mir sträuben sich ja immer wieder die Haare, wenn pünktlich zur Wahl alle den großen Zeigefinger erheben und sagen: "Du mußt zu Wahl!"; während sie sich das ganze Jahr nicht mit Politik beschäftigen. Aber ein super Gefühl haben, weil sie ja ihr Kreuzchen gesetzt haben... Alle die hier geantwortet haben, sind natürlich ganz bestimmt davon nicht betroffen.

Meine Einstellung: Geh zur Wahl, wenn Du dabei ein gutes Gefühl hast! Wenn Du weißt, welche Partei (inkl. Wahlprogramm) Du wählen möchtest, weil Du in Deinem Herzen davon überzeugt bist! Wenn nicht: Bleib zu Hause (und das mit gutem Gewissen) und überlege Dir, wie wichtig Dir Politik in Deinem Leben ist, wie sehr Du auf diesen "theoretischen" Kram Lust hast! Jawohl, ich finde es braucht nämlich verdammt viel Zeit, um durch diesen ganzen Parteien-Dschungel durchzusteigen und sich wichtig zu fühlen, wenn man alleine zur Wahl tapert!

ps. Grüße an sternemops - wir vermissen sie ein bißchen...:-) Gut, dass Du sie vertritst.

0
@moglisreisen

Quintessenz: Tu es oder lass es bleiben....ist ja alles theoretisch... Ich wollte ja nicht über Politik diskutieren, aber deine Antwort zeigt, dass es uns diesbezüglich anscheinend wirklich zu gut geht. Habe lange genug in Ländern gelebt, wo die Menschen sich nach unseren Möglichkeiten die Finger lecken würden.

Mein Motto: Es STERBE die Demokratiemüdigkeit.

LG

0

Wenn schon off topic, dann auch richtig und gar nicht böse: Der legendäre österr. Kabarettist Karl Farkas hat mal gemeint: "Wissen Sie, was der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer ist? Nein? Den Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat!" :-) UND: Ja klar solltst Du wählen gehen! Setze (D)ein Zeichen!

Keine böse Antwort, aber dennoch der Hinweis, dass diese Frage hier wirklich nichts zu suchen hat.

PS: Wählen gehen ist in meinen Augen Pflicht, ohne hier weiter drauf eingehen oder gar diskutieren zu wollen.

Natürlich musst du wählen gehen - habt ihr das in der Schule nicht besprochen - Wählen ist Bürgerpflicht! Trotzdem bist du im falschen Forum ;-)

waehlen ist keine Pflicht sondern Recht

0
@berlincitygirl

stimmt, aber miffy meinte es wohl als pflicht im übertragenen sinn, dass wir es SOLLEN und dann passt's wieder ;-)

0

Nallo,

nichts für ungut, aber RF ist kein Politikforum. Unabhängig davon- wer nicht wählt, braucht sich auch später nicht zu beschweren :-)

LG

Was möchtest Du wissen?