Hat man Anspruch auf Schadensersatz, wenn eine gebuchte Gruppenreise abgesagt wird?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die meisten Reiseveranstalter behalten sich bei Gruppenreisen vor, die Reise abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Das muß dann aber explizit im Katalog (auf der Website) erwähnt sein.

Und wenn das der Fall ist, hat Deine Schwester auch keinen Anspruch auf Schadensersatz. Denn sie wird vor Antritt der Reise darauf hingewiesen worden sein.

Normalerweise schon, aber das hängt natürlich von den Bedingungen ab, die sie unterschrieben hat, als sie die Reise gebucht hat. Sie muss sich direkt auf der Website des Anbieters oder in ihren Vertragsunterlagen erkundigen, pauschal kann man das nicht beurteilen!

Hat ein Reisebüro die Pflicht über Transitvisum zu informieren?

Ich konnte meinen Flug nach Chicago über Montreal nicht antreten, da ich kein Transitvisum für Kanada für 1 h Zwischenstopp nicht hatte. Ich habe die Flugtickets über ein Reisebüro gebucht, damit alles glatt läuft und das Reisebüro hat mich leider nicht über das Transitvium aufgeklärt. Air Canada checkt nicht ein trotz gültigen Tickets aufgrund des fehlenden Transitviums. Wenn diese Fluggesellschaft das Recht hat, deswegen Passagiere abzulehnen , hat sie auch nicht die Pflicht Kunden ( auch das Reisebüro) auch darüber zu informieren??? Habe ich eine Chance auf ein Schadenersatz vom Reisebüro?

...zur Frage

Airberlin: Flugzeug flog ab obwohl ich eingecheckt war

Hallo an Alle! Ich hatte meinen Flug für heute (25.11.14) um 8:35 Uhr bei Airberlin gebucht und am Vorabend online eingecheckt. Auf dem Weg zum Flughafen bekam ich eine SMS, dass der Flug auf 9:30 Uhr verschoben wird und am Flughafen angekommen war zunächst keine Änderung der Flugzeit erkennbar. Für alle Fälle bin ich trotzdem zum Gate und auch schon auf dem Weg dorthin habe ich immer wieder kontrollier ob sich bei den Gates etw ändert. Am Gate angekommen wird angezeigt, dass der Flug jetzt doch erst um 10:25 Uhr abfliegt. Nachdem ich eine Stunde direkt am Gate gesessen bin ging ich mir einen Kaffee kaufen direkt bei dem Lokal keine Minute vom Gate entfernt. Um 9:40 geh ich zum Gate und merke, dass niemand mehr da ist und auch der Monitor ist ausgeschalten. Laut Mitarbeitern des Airberlin ist der Flug doch um 9:30 abgeflogen. (Um 9 Uhr bevor ich Aufstand, um Kaffee zu holen hatte ich nochmal auf den Monitor geguckt worauf zu dieser Zeit noch 10:25 Uhr stand). Laut dem sehr unsympathischen und unhöflichen Mitarbeiter bin ich selber schuld, denn die anderen 135 Passagiere haben es ja auch mitgekriegt und außerdem wurde es ja eh durchgesagt (angeblich). Naja aus der Diskussion heraus merkte ich, dass die Änderung der Flugzeit anscheinend durchgesagt wurde aber soweit ich weiß müssen sie doch eine Person die eingecheckt hat auch ausrufen lassen. Daraufhin meinte der Mitarbeiter "die Kollegin sei ja noch mal sogar vom Gate raus u d hat gerufen" .. Da denke ich mir nur sind wir im Kindergarten oder was. 1. Sie kommt mal kurz bissi vor hinter ihrem Pult und ruft und ich soll das -obwohl der Kaffeebereich sehr nach dennoch sicherlich nicht in solch einer hörweite-mitkriegen und 2. was ist das bitte für eine Unprofessionelle Art einen Passagier auszurufen vor allem wenn sie wissen Sie haben die Zeit doch auch noch so kurzfristig wieder vorverlegt. Nun bin ich echt verärgert und aber auch verzweifelt, da ich arme Studentin eigentlich heute für Arbeit noch eingeteit war und diese nicht antreten kann und weil ich auch auf extrakosten sitze. Habe ich da Chancen, wenn ich mich bei der Fluggesellschaft beschwere oder ist das wirklich meine schuld?

...zur Frage

Flugverspätung Regressanspruch

Anspruch Schadenersatz bei 6-stündiger Abflugverspätung

...zur Frage

Wie muss und kann man beweisen, dass man durch das Essen eines Hotels krank geworden ist?

Wenn man im knappen Urlaub Tage an eine Erkrankung verliert, die man sich durch das Essen des Hotels zugezogen hat, wie kann und muss man das dann beweisen, wenn man Schadensersatz möchte? Es ist ja schwer nachzuweisen, dass man nirgendwo anders etwas gegessen hat...

...zur Frage

gepäckverlust und beschädigung

Hallo Zusammen

ich bin ca. vor 2 Monaten geschäftlich von Düsseldorf nach Fuerteventura geflogen. Als ich in Fuerteventura ankam, war mein Koffer nicht zu finden, daraufhin bin ich an den Air Berlin Schalter und habe Vermisstenanzeige aufgegeben. Einen Tag später wurde mir mein Koffer total beschädigt, aufgerissen und halbleer zu mir ins Apartment gebracht...

Es fehlten alle Wertsachen, wie Neoprenanzug, Laptop, Digitalkamera und Navigationsytem .

Nach ca 7 Wochen meldete sich Air Berlin bei mir... und will nur den Neoprenanzug und die Reperatur für den Koffer übernhemen. Da sie meinen, dass auf der Air Berlin Hompage empfohlen wird, die wertsachen nicht in den Koffer zu legen, aber ein Empfehlung ist doch kein Muss oder?..

Was für Rechte habe ich? Was kann ich am besten tun, um meinen Schaden ersetzt zu bekommen? Ich habe einen Schaden bei ca. 2.300 Euro. Wieviel würde ich per Anklage bekommen?

Über hilfreiche Nachrichten würde ich mich sehr freuen,

Danke im Voraus

Mit Sonnigen Grüssen

...zur Frage

Flug verpasst weil Zug nicht weirerfahren konnte wg Unfall auf der Strecke

Hallo, haben unseren Flug verpasst weil der Stansted Express wg einem Unfall eine Station vor dem Flughafen nicht weiter fahren konnte. Leider hat man uns ungenügend informiert und wir konnten auch nicht in Erfahrung bringen wo wir anrufen können um ein Taxi zu bekommen. Als wir durch Glück endlich eines bekommen haben kämmen wir zu Spät am Flughafen an um einzuchecken und mussten einen extrem teuren Flug buchen um nach Hause zu kommen. Dazu kam das der Flug nur bis Amsterdam ging. Köln wäre auch gegangen aber erst spät am Abend und von der Entfernung vis nach Hause gleich entfernt. Unsere Frage ist nun können wir das Geld von der Bahn in Großbritannien Zurückfordern? Wenn ja an wenn müssen wir uns wenden? Wurden uns freuen wenn uns wer helfen kann!! Lg Martina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?