Hat jemand hier Erfahrungen mit KEA Camper in Australien gemacht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

'KEA Camper' ist meiner Erfahrung nach einer der Marktführer in Australien und Neuseeland. Eine hochwertige und sehr gepflegte Fahrzeugflotte, guter Service und mehr als freundliche und hilfsbereite MitarbeiterInnen sind einige der 'Markenzeichen' von KEA.

Also bei einem preislich guten Angebot kann man meiner Erfahrung nach mit KEA nichts verkehrt machen!

Hier noch ein ein Link für Tourtipps auf der Seite von australien.info http://www.australien-info.de/tourtipps.html, vielleicht auch sonst eine gute Seite zur Reisevorbereitung für Deine Schwester?

Visa für Australien ab 75 Jahre

Wir machen eine Kreuzfahrt ab Astralien und müssen ein Visum beantragen. Mein Mann ist zu disem Zeitpunkt 76 Jahre. Heute habe ich erfahren, dass das mit einem grossen Aufwand verbunden ist. Mein Reisebüro hat da anscheinend keine Erfahrungen und stellt sich etwas quer. Lt. australischer Botschaft muss das Visum aber von Reiseanbieter beantragt werden. Hat da jemand Erfahrungen und kann mir weiter helfen? Ich danke für eine Anwort Sibbi

...zur Frage

Machte jemand schon einmal eine Reise mit dem HIT -Reiseclub ?

Ich erhielt heute von einem Versandhaus ein sehr günstiges Angebot für eine Türkeireise, welche vom HIT -Reiseclub organisiert und durchgeführt wird. Ich würde diese Tour gern mit einer Verwandten, der es finanziell nicht so gut geht , gemeinsam machen. Im vergangenen Jahr nutzte ich preiswertes Türkei -Reiseangebot eines anderen Veranstalters , welches sich als sehr gut erwies . Sind die Reisen mit dem HIT -Reiseclub auch empfehlensert?

...zur Frage

Wo bucht ihr sicher im Internet?

Hallo zusammen. Bisher war ich häufig im Reisebüro, allerdings denke ich das manche Preise dort einfach zu überteuert sind, daher würde ich z.B. bei einfachen Städtereisen doch lieber mal übers Internet buchen. Sind Seiten wie trivago oder expedia auch wirklich sicher? Bisher habe ich auch schon mal über hofer-reisen.at oder lidl-reisen.at ein Hotel gebucht, hat super funktioniert. Nun auch über trivago ein Hotel wo ich bei dem günstigsten Angebot mit booking.com verbunden wurde,hat auch funktioniert. Hoffe dann nur noch, das bei dem Hotel in Deutschland alles klappt. Wo kann man denn so überall sicher und günstig buchen? Was hält ihr auch von Seiten wie ab-in-den-urlaub.de oder sonnenklar.tv ?

...zur Frage

Habt ihr einen Tipp für Rundreisen ab Perth, die nicht länger als zwei Wochen dauern?

Ich möchte Perth in Australien besuchen und mir die Umgebung dort anschauen. Auf eine Reise alleine mit einem Mietwagen oder Camper durch dieses Gebiet habe ich keine Lust und daher bin ich auf der Suche nach geführten Rundreisen. Da ich im Januar/ Februar unterwegs sein werde, möchte ich nicht Richtung Darwin reisen, da das Wetter um diese Zeit nicht so gut sein soll (die Rundreisen dauern meist auch drei Wochen...). Wer kennt einen Anbieter, der einen zwei Wochen lang rund um Perth begleitet? Danke für Tipps!

...zur Frage

Reichen drei Stunden Umsteigezeit bei Flughafenwechsel in Buenos Aires aus?

Ich habe letzte Woche eine Angebot von meinem Reisebüro für eine Flugreise nach Argentinien bekommen. In Buenos Aires hätte ich auf dem Hinflug eine Umsteigeverbindung für einen innerargentinischen Flug, diese beträgt etwas mehr als drei Stunden. Ich habe nun gelesen, dass die beiden Flughäfen recht weit voneinander entfernt liegen sollen. Schafft man das in dieser Zeit, die Koffer müssen ja wohl in Eigenregie befördert werden? Wer kennt sich dort aus und kann mir Tipps und Infos (auch zu Transfermöglichkeiten) geben?

...zur Frage

darf das reisebüro bei stornierung 50% einbehalten?

hallo... habe mal eine ganz wichtige frage und zwar:

meine schwester (bald 16) durfte mit ihrer freundin und dessen mutter mit in die türkei fliegen. reise gebucht und freude war groß. der flug soll im juli losgehen. nun ist die mutter der freundin schwer erkrankt und liegt im künstlichen koma (wie lange , ist noch nicht bekannt, aber es zieht weitere behandlungen nach sich) :-( . eine stornierung der reise bleibt somit zu 100% nicht aus. ist es in diesem fall etwas anderes, da die beiden mädchen ja schlecht ohne erwachsene begleitung reisen können?!?!? das reisebüro meint wohl nun , sie müssen mit einer stornierungsgebühr von ca 50% des reisepreises rechnen... (preis der reise: ca 1200,- pro person) um schnelle und hilfreiche antworten wären wir sehr dankbar

liebe grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?