Hat jemand Erfahrungen mit Reisen in Island?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo landliebe! Ist zwar schon ein paar Jahre her, dass ich auf Island war, aber ich kann Dir nur sagen es ist teurer als in Deutschland. Ich war privat bei der Familie meines Kumpels untergebracht worden und kenne Die Preise für eine z.B. Backacker-Unterkunft kenne leider nicht. Hier noch eine Seite, bei der Du mehr erfahren kannst:

http://www.yopi.de/IslandMehrzu_Island

Leider ist die Insel trotz Steuersenkung im März 2007 und der Steueranhebung in Deutschland sich preislich nicht wirklich näher gekommen. Sie ist ca. 50% teurer als Deutschland. LG ---MichiMueller---

Hallo! Gute Hotels/Pensionen sind teuer. Essen auch, ausgenommen Lachs und Lamm. Gute SUV-Leihwagen mit hohem Radstand sind sehr teuer, diese braucht man um durch Furten zu kommen. Die Kosten sind gemeint im Vergleich zu Deutschland. Billiger ist campen im Zelt, oder übernachten in sehr einfachen Hütten. Besser ist anfangs für die 1. Islandreise: 1 Woche mit Flug, geführte Ausflüge usw. zum kennenlernen! Wegen der derzeitigen Bankenkrise ist z.Z. Island etwas billiger geworden. Ich meine sogar: Billiger wird es nicht. MfG

Was möchtest Du wissen?